Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kiffen

Schlagwörter Archiv: Kiffen

Feed Abonnement

Studie: Saufen und Rauchen unter Jugendlichen weniger attraktiv, Cannabis populärer – Dezernent: Prohibition ist gescheitert

Immert mehr Jugendliche landen nach dem Konsum von Cannabis im Krankenhaus. Foto: Techniker Krankenkasse

FRANKFURT/MAIN. Immer mehr Jugendliche kiffen. Dass die Droge verboten ist, schreckt keinen ab. In Frankfurt, wo man leicht an Stoff kommt, ringt man um den richtigen Umgang mit dem gefährlichen Trend. Alkohol und Zigaretten sind für Jugendliche weniger wichtig, Cannabis hingegen wird immer beliebter. Das geht aus der aktuellen Drogenstudie «MoSyD» hervor, die am Montag in Frankfurt vorgestellt wurde. Das ... Mehr lesen »

Jugendliche kiffen mehr – Hamburg plant Anti-Cannabis-Kampagne

Immer mehr Schüler werden in Baden-Württemberg mit Cannabis erwischt. Foto: prensa420 / Flickr (CC BY-NC 2.0)

HAMBURG. Jugendliche greifen heute erst später zu Alkohol, Tabak und Cannabis. Aber: Es gibt wieder mehr 14- bis 17-Jährige, die schon mal gekifft haben. Das geht aus einer aktuellen Befragung unter Hamburger Schülern hervor. Mit einer Anti-Cannabis-Kampagne will Hamburg gegen den steigenden Konsum der illegalen Droge bei Jugendlichen vorgehen. «Wir müssen ganz klar die Botschaft senden: Wer kifft, verschlechtert damit ... Mehr lesen »

Langzeitstudie zeigt: Kiffen macht dumm

WASHINGTON. Kiffen ist nicht nur schädlich für die Gesundheit. Eine Langzeitstudie über fast 40 Jahre aus den USA zeigt: Cannabis-Konsum lässt den IQ unwiderruflich schrumpfen – besonders bei Jugendlichen. Cannabis zu rauchen macht nach einer US-Studie dumm – vor allem junge Menschen. Forscher um Madeline Meier von der Duke University in Durham (Bundesstaat North Carolina) fanden in einer fast 40 ... Mehr lesen »