Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kinder- und Jugendärzte

Schlagwörter Archiv: Kinder- und Jugendärzte

Feed Abonnement

Kinderärzte warnen: Chronisch kranke Kinder brauchen eine Grippeimpfung

Eine Erkältungs- und Grippewelle grassiert in Deutschland. Foto: Mcfarlandmo / wikimedia commons (CC BY 2.0)

KÖLN. Für chronisch kranke Kinder empfiehlt sich eine Grippeimpfung. Das gilt etwa für Kinder mit chronischer Bronchitis, Stoffwechselstörungen, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Niere oder mit neurologischen Behinderungen. Sie sollten sich jährlich impfen lassen, rät die Ständige Impfkommission (STIKO). Die Krankenkassen übernehmen die Kosten dafür. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte hin. Kinder sind anfällig für Grippeviren, da ... Mehr lesen »

Ärzte warnen Eltern: Kinder nach Erkältung nicht zu früh in die Schule schicken

MÜNCHEN. Gerade für Kinder ist es wichtig, Erkältungen richtig auszukurieren. Wenn sie zu früh wieder in die Schule oder in die Kita geschickt werden, kann das eine zu hohe Belastung für den geschwächten Körper sein. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin. Im schlimmsten entwickeln sich daraus Lungen- oder Herzmuskelentzündungen. Der BVKJ empfiehlt Ruhe, viel trinken, feuchte ... Mehr lesen »