Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kinderschutzbund

Schlagwörter Archiv: Kinderschutzbund

Feed Abonnement

Kinderschutzbund-Präsident Hilgers zur Inklusion: Lieber Klassen verkleinern, als Sonderpädagogen beschäftigen

Weg hin zur Inklusion kritisch: Kinderschutzbundpräsident Heinz Hilgers. Foto: DKSB Bundesverband e.V.

BRAUNSCHWEIG. Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, hat an die Lehrer in Deutschland appelliert, das Thema Inklusion nicht allein als Ressourcenproblem zu sehen. „Darüber vergessen wir das viel wichtigere Thema: Die Haltung, die Wertschätzung auch schwerstbehinderter Kinder“, sagte Hilgers in einer von der „Braunschweiger Zeitung“ organisierten Diskussion mit Lesern, darunter einer Lehrerin. Allerdings übte der SPD-Politiker auch Kritik am vorherrschenden ... Mehr lesen »

Fortbildungen binnen Stunden ausgebucht: Pädagogen lassen sich im Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern schulen

HANNOVER. Die Nachfrage ist riesig: Erzieher und Lehrer lassen sich beim niedersächsischen Kinderschutzbund für den Umgang mit traumatisierten Jungen und Mädchen schulen – innerhalb eines Tages waren sämtliche Fortbildungen des Verbands bis in das nächste Jahr hinaus ausgebucht. Die jungen Flüchtlinge benötigten dringend eine professionelle Betreuung und psychologische Hilfen zur Traumabewältigung, sagte der Landesvorsitzende des Kinderschutzbundes, Johannes Schmidt, in Hannover. ... Mehr lesen »

Kinderschutzbund rät Kommunen abgesichts der vielen Flüchtlingskinder: Geplante Schulschließungen aussetzen!

Flüchtlingskind aus Afghanistan. Foto: Tracy Hunter / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Der Kinderschutzbund hat die Kommunen angesichts der großen Zahl junger Flüchtlinge aufgefordert, geplante Schließungen von Schulen und Jugendtreffs erst einmal zu verschieben. Es sei falsch, jetzt an überholten Plänen festzuhalten und Altersheime statt Kindertagesstätten zu bauen, sagte der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers in Berlin. Um «eine bedarfsgerechte Infrastrukturpolitik» zu ermöglichen, bräuchten die Kommunen für ihre Planung aktuelleres Datenmaterial vom Bund zur ... Mehr lesen »

Kinderschutzbund fordert: Kita-Kräfte für Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingskindern schulen

LANDAU. Der Deutsche Kinderschutzbund hat gefordert, Erzieherinnen in Kindertagesstätten besser auf die Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingskindern vorzubereiten. In den Erstaufnahmeeinrichtungen lebten viele Kinder, die hochtraumatisiert seien und psychologische Hilfe bräuchten, sagte der 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes in Rheinland-Pfalz, Christian Zainhofer. Sie kämen nach einigen Monaten in die Kitas. Für eine Erzieherin könne das zum Beispiel bedeuten, dass ihre Gruppe plötzlich ... Mehr lesen »

Wie Flüchtlingskinder in den (Schul-) Alltag finden

Hilfe beim Lernstoff ist bei der Unterstützung von Flüchtlingskindern nur das Eine (Symbolbild). Foto: VNN Bundesverband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V.

SCHWELM. Viele Schulen fühlen sich angesichts steigender Flüchtlingszahlen überfordert. Etablierte Integrationswege gelangen an ihre Kapazitätsgrenzen. Aber wie gestaltet sich jenseits der politischen Diskussion die praktische Integration? Ein Beispiel aus Nordrhein-Westfalen. Im September verzeichnete das Bundesamt für Migration die höchste Zahl an Asylanträgen seit 1995. Schon ein kurzer Blick auf die Statistik zeigt, das die Zahl der Flüchtlinge, die in Deutschland ... Mehr lesen »

Kinderschutzbund-Vorsitzender warnt vor stärkerer Ausgrenzung durch Inklusion

In Grundschulen wird bereits am häufigsten gemeinsam unterrichtet. Foto: BAG „Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“

HAMELN. Inklusion: eine gewaltige Aufgabe, die derzeit wie ein Sparprogramm gehandhabt werde – meint jedenfalls der niedersächsische Kinderschutzbundvorsitzende Johannes Schmidt. Die Rahmenbedingungen für Inklusion in Schulen stimmen aus seiner Sicht bisher überhaupt nicht. Der Kinderschutzbund beklagt eine mangelnde finanzielle Ausstattung der Inklusion an Niedersachsens Schulen. Es fehle an qualifiziertem Personal, und die Klassen seien zu groß, sagte Schmidt im Interview. ... Mehr lesen »

Kinderschutzbund rät von Sachgeschenken zum Muttertag ab

OSNABRÜCK. Angesichts der Doppelbelastung berufstätiger Mütter, sollten Vater und Kinder mehr Verantwortung im Haushalt übernehmen, sagte DKSB-Präsident Hilgers. Zum Muttertag an diesem Sonntag hat der Deutsche Kinderschutzbund die Familien zur dauerhaften Entlastung der Frauen aufgerufen. Der «Neuen Osnabrücker Zeitung» sagte Verbandspräsident Heinz Hilgers: «Es wäre besser, wenn die Väter und mit zunehmendem Alter auch die Kinder das ganze Jahr über ... Mehr lesen »

Die frühe Selektion macht zuviel Druck!

MAINZ.  Ein Kommentar zu „Häufigste Stressfaktoren für Kinder sind ‚Schule‘ und ‚Streit'“ Die aktuelle Studie des Kinderschutzbundes ist leider nicht die erste und wird auch nicht die letzte sein, die den enormen Schulstress nachweist, unter dem bereits Grundschulkinder heute stehen. Vor allem, wenn es um den Übergang zur weiterführenden Schule geht, nimmt der Druck zu, in Bundesländern mit bindender Schulempfehlung ... Mehr lesen »

Häufigste Stressfaktoren für Kinder sind „Schule“ und „Streit“

BERLIN. (Mit Kommentar) Stress und Gesundheit sind Themen, mit denen sich offenbar auch schon Grundschüler auseinandersetzen und über die sie überraschend gut Bescheid wissen, stellt eine aktuelle Studie des Kinderschutzbundes fest. Das Leben eines Grundschülers kann anstrengend sein: wenn er «stundenlang Hausaufgaben machen» muss, wenn «meine Mutter mir nie zuhört, wenn ich Hilfe brauche» oder «wenn ich mich hetzen und ... Mehr lesen »

Streit um Beschneidung von Jungen hält an

BERLIN. Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. (DKSB) appelliert an Mütter und Väter, zu prüfen, ob die Beschneidung, in die Säuglinge und junge Kinder nicht einwilligen können, verzichtbar ist. Gläubige Eltern sollten prüfen, welche anderen Formen der Aufnahme in die religiöse Gemeinschaft denkbar seien und erst dann eine Beschneidung auf den Weg zu bringen, wenn das Kind Willens und in der ... Mehr lesen »