Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kitas

Schlagwörter Archiv: Kitas

Feed Abonnement

Nicht wirklich überraschend: Eltern möchten gute Kitas – und das überall. Schwesig: Wir arbeiten dran

Setzt sich für bundeseinheitliche Kita-Standards ein: Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. Foto: AWO Bundesverband / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

GÜTERSLOH. Fachpersonal, Sprachförderung, Verpflegung, Gruppengröße: Die Ausstattung und Qualität der Kindertagesstätten in Deutschland ist höchst unterschiedlich. Zum Ärger der Eltern, die etwas ganz Anderes wollen. Familienministerin Schwesig äußert Verständnis. Die große Mehrzahl der Eltern in Deutschland wünscht sich bundesweit verbindliche Qualitätsstandards für Kitas. So fordern zum Beispiel 86 Prozent von ihnen eine Festlegung, wie viele Kinder im Kindergarten von einer ... Mehr lesen »

Studie: 100.000 Erzieher fehlen immer noch in den Kitas – GEW fordert Qualitätsgesetz des Bundes

Kita

GÜTERSLOH. Je größer die Gruppe, desto geringer die individuelle Förderung: Der Betreuungsschlüssel in Krippe oder Kindergarten ist ein Qualitätsmerkmal. Nach einer Studie verbessert sich die Lage – aber nicht überall. Die GEW fordert deshalb jetzt ein Kita-Qualitätsgesetz des Bundes. In Krippen und Kindergärten in Deutschland wird die Betreuung immer besser, allerdings fehlen immer noch mehr als 100 000 Erzieher. Das geht ... Mehr lesen »

Bundesweit ist jedes dritte Kleinkind in U3-Betreuung – in NRW weniger. Aber das Land holt auf

DÜSSELDORF. Immer mehr Kleine gehen zur Tagesmutter oder in die Kita. Vor allem in Nordrhein-Westfalen steigt ihre Zahl. Aber andere Bundesländer sind schon viel weiter. Als bisheriges Schlusslicht in der staatlich geförderten Kleinkindbetreuung hat Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr kräftig aufgeholt. Die Zahl der Kinder in Kitas oder bei Tagesmüttern stieg zum Stichtag 1. März von 105.136 auf 117.957. Das ist ... Mehr lesen »

Brandenburg gibt mehr Geld für Kitas und Jugendhilfe aus

Dass alle Kinder einen Kitaplatz bekommen, wird die Kommunen noch lange beschäftigen. (Foto: Λ |_ ν-\ Γ Ø/Flickr CC BY-NC-SA 2.0)

POTSDAM. Das Land Brandenburg hat seine Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Die CDU, obwohl 2009 zuletzt an der Regierung, heftet sich das als Erfolg ans Revers. Lagen die Ausgaben 2005 noch bei 137 Millionen Euro insgesamt und 365 Euro pro Kopf eines Minderjährigen, waren es 2014 bereits rund 241 Millionen Euro Gesamtausgaben. Das ... Mehr lesen »

Tarifverhandlungen für Erzieher gehen weiter – Demo und Warnstreik

OFFENBACH. Begleitet von Demonstrationen und Warnstreiks werden am Montag (13.00 Uhr) in Offenbach die Tarifverhandlungen für eine bessere Bezahlung von Kita-Mitarbeitern fortgesetzt. Eine Einigung gilt als unwahrscheinlich. Für den Fall, dass auch diese Verhandlungsrunde scheitert, drohen unbefristete Streiks in Kitas und Sozialeinrichtungen. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände und die Gewerkschaften GEW und Verdi ringen um einen neuen Tarifvertrag. Am vergangenen Donnerstag ... Mehr lesen »

Bayrischer Rechnungshof: Kritik an Bürokratie für Kitas

MÜNCHEN. Der Bayerische Oberste Rechnungshof (ORH) kritisiert in seinem neuen Jahresbericht überbordende Bürokratiepflichten für viele Kindertagesstätten. Den Erzieherinnen und Erziehern geht deshalb nach ORH-Einschätzung viel Zeit verloren, die viel besser in die Kinderbetreuung investiert werden könnte. Konkret geht es um solche Kitas, die Kinder aus mehreren Gemeinden betreuen. In diesen Fällen müssen die Kitas bei sämtlichen dieser Gemeinden Anträge auf ... Mehr lesen »

GEW fordert „Investitionsprogramm Kita-Qualität“

Wohin fließen die Bafög-Milliarden? Foto: Maik Meid/Flickr (CC BY 2.0)

BERLIN/FRANKFURT AM MAIN. Ein Investitionsprogramm für mehr Qualität in den Kitas hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Berlin während der öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Verbesserung des Ausbaus und der Qualität der Kindertagesstätten vorgeschlagen. „Der Bundestag muss das von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vorgelegte Programm ausweiten. Auch in die Qualität der Kitas ... Mehr lesen »

Qualitätsdebatte um Kitas kocht hoch: 4000 Menschen demonstrieren für ein Viertel mehr Personal

HAMBURG. Erst Dresden, jetzt Hamburg: Tausende Erzieherinnen, Eltern und Kinder sind in der Hansestadt für mehr Personal in den Kindertagesstätten auf die Straße gegangen. Nach Polizeiangaben versammelten sich in der Innenstadt rund 4000 Menschen, darunter zahlreiche Kinder. Auf Transparenten forderten sie «Gute Arbeit braucht nachhaltig bessere Bedingungen» und 25 Prozent mehr Personal in den Kindertagesstätten. Nach Angaben des Bündnisses Kita-Netzwerk Hamburg, das zu ... Mehr lesen »

GEW Sachsen lobt Koalitionsvertrag von CDU und SPD: Kleine Schritte in die richtige Richtung

Für Lehrer tabu? Das Like-Symbol auf Facebook. Illustration: Sean McEntee / Flickr (CC BY 2.0)

LEIPZIG. Die sächsische Bildungsgewerkschaft GEW lobt grundsätzlich die den Bildungsbereich betreffenden Pläne, auf die sich CDU und SPD im Koalitionsvertrag geeinigt haben. Lediglich das begrenzte Ausmaß, in dem die zukünftigen Koalitionspartner die Verbesserungen anstrebten, erregt Kritik. Die Gewerkschaft begrüßt, „dass dem gesamten Bildungsbereich – von den Kitas bis zu den Hochschulen und ihren Studentenwerken – von den zukünftigen Koalitionspartnern bereits ... Mehr lesen »

GEW Bayern kämpft mit Bündnispartnern für eine bessere Inklusion in Kitas

Die GEW Bayern will zusammen mit seinen Bündnispartnern die Inklusion in den Kindertagesstätten des Freistaats verbessern. Screenshot von www.gew-bayern.de

MÜNCHEN. Der Bayerische Landesverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, das „Netzwerk Inklusion Bayern“ und die „Aktion gute Schule“ kritisieren den Freistaat Bayern, sich nicht genügend um den Aufbau eines inklusiven Bildungswesens zu kümmern. Gemeinsam haben sie deshalb die „Petition für inklusive Kindertagesstätten in Bayern“ gestartet. „Vor fünf Jahren verpflichtete sich der Freistaat Bayern, wie die anderen Bundesländer auch, entsprechend der UN-Behindertenrechtskonvention, ... Mehr lesen »