Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kleiderordnung

Schlagwörter Archiv: Kleiderordnung

Feed Abonnement

Immer mehr Fälle von „Strand-Outfits“ in der Schule – Gymnasium erlässt Kleidungsregeln

Die Hotpants von Schülerinnen fallen mitunter sehr knapp aus. Foto: David Holt / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen HAMBURG. Keine kurzen Röcke, keine bauchfreien Shirts, keine Mützen: Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Eppendorf in Hamburg sollen künftig klare Kleidervorgaben einhalten. So sollen sie auch bei sommerlichen Temperaturen auf «übertiefe Dekolletés, bauchfreie Shirts, pofreie Shorts und zu kurze Röcke» verzichten. Lehrer, Eltern und Mitglieder der Schülerschaft hätten mit großer Zustimmung beschlossen, die Schulordnung um den Punkt «Kleidung» zu ... Mehr lesen »

Nach Hotpants-Verbot: Schüler erstellen selbst eine Rote Liste – strenger als die Schulleitung

Die Hotpants von Schülerinnen fallen mitunter sehr knapp aus. Foto: David Holt / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen HORB. Ein Brief der Leiterin einer Schule im baden-württembergischen Horb an Eltern wegen  freizügiger Kleidung von Schülerinnen sorgte vor einem Jahr bundesweit für viel Aufregung. Das seinerzeit angekündigte Hotpants-Verbot wurde heftig kritisiert. Inzwischen haben die Schüler der Schule ihre eigenen Kleiderregeln aufgestellt – und einige Kleidungsstücke mehr auf eine „Rote Liste“ gesetzt, Baggypants etwa. Keine langen Unterhemden und keine ... Mehr lesen »

Kommentar zur Kleiderordnung an Schulen: Verirrung erlaubt

Sind Hotpants eine angemessene Schulkleidung? Foto: CSD2006 / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen REGENSBURG. Ein Gastkommentar der Mittelbayrischen Zeitung. Welche Kleiderordnung gilt in der Schule, jenem Ort, der – insbesondere bei Ganztagsangeboten – für junge Menschen eben nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch Kontaktbörse, Sportplatz und Freizeitangebot zugleich ist? Keine, und das ist richtig so. Denn zur individuellen Entfaltung gehört auch das Ausprobieren verschiedener (Kleidungs-)Stile, Verirrungen inklusive. Trotzdem darf es – wie ja ... Mehr lesen »