Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Konfessionsschule

Schlagwörter Archiv: Konfessionsschule

Feed Abonnement

Kongress: Evangelische Schulen haben mehr Freiheit als staatliche

Evangelische Schulen sollen durch fachliche Bildung und die Vermittlung christlicher Werte die Freiheit auch für kommende Generationen wahren, so Kai Gusek, von der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. (Foto: congerdesign / pixabay (CC0 1.0))

Vorlesen ROSTOCK. Evangelische Schulen haben nach Meinung von Kai Gusek, Vorstand der evangelischen Schulstiftung der Nordkirche größere Freiheiten, als staatliche. Das sei gerade in Zeiten in der freiheitlich Grundwerte vielfach angezweifelt werden eine demokratiepädagogische Verpflichtung. In Konkurrenz sehe man sich aber nicht. Die Evangelischen Schulen möchten nach dem Willen des Vorstands der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Kai Gusek, ... Mehr lesen »

Internate in NRW: Schülerzahlen steigen wieder – außer an konfessionellen Schulen

Ganztagschulausbau, Missbrauchsskandale und gesellschaftlicher Klimawandel: Keine leichten Zeiten für Internate. tohma / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Vorlesen DÜSSELDORF. Seit Jahren haben viele Internate mit sinkenden Schülerzahlen zu kämpfen. Zumindest in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich nun eine Trendwende ab. Für die konfessionellen Schulen sieht es indes noch nicht rosig aus. Nach langer Durststrecke verzeichnen viele Internate in Nordrhein-Westfalen wieder einen wachsenden Zulauf. Wie der Verband Deutscher Privatschulen NRW (VDP) mitteilte, seien die Schulen wieder gut ausgelastet und es ... Mehr lesen »

Kirchliche Internate in der Krise – immer mehr Einrichtungen müssen schließen

Kirchliche Internate haben teilweise eine lange Tradition. Doch viele lassen sich heute nicht mehr kostendeckend betreiben (Symbolbild). Foto: Joan Sorolla / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen METTEN. Von Missbrauchsfällen diskreditiert, durch ausgebaute Ganztagsangebote an staatlichen Schulen verstärkter Konkurrenz ausgesetzt und auf eine Klientel ausgerichtet, die der gesellschaftlichen Wandel zunehmend marginalisiert: Kirchliche Internate benötigen heute schon ein scharfes Profil entwickeln, um Schüler oder deren Eltern anzuziehen. Nicht allen gelingt das, viele Institute stehen vor dem Aus. So auch das Internat der Benediktinerabtei im niederbayerischen Metten. Früher ... Mehr lesen »

Lehrer an Konfessionsschulen werden nicht verbeamtet – weil die Kirchen sparen müssen

Lehrer an Bekenntnisschulen könnten nach Kirchenrecht zwar verbeamtet werden, doch das können sich die Kirchen offenbar nicht leisten (Symbolbild). Foto: Fridolin freudenfett / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Vorlesen SCHWERIN. (Erst) seit einigen Jahren können Lehrer an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern verbeamtet werden. Anders als in anderen Bundesländern üblich, machen die katholischen und evangelischen Schulen von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch – aber beklagen sich massiv über diese Benachteiligung im Wettbewerb um gute Lehrer. Die katholischen Schulen in Mecklenburg- Vorpommern sehen sich im Wettbewerb um Lehrkräfte im Nachteil. Sie könnten ... Mehr lesen »