Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kopfschmerzen

Schlagwörter Archiv: Kopfschmerzen

Feed Abonnement

Migräne – die unterschätzte schulische Belastung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zählt Migräne zu den 20 Leiden, die das Leben am stärksten einschränken. Foto: Sarah / flickr (CC BY-SA 2.0)

MÜNCHEN/KIEL. Migräne ist eine Volkskrankheit, an der fast 18 Millionen Menschen in Deutschland leiden. Zusammen mit anderen Arten von Kopfschmerzen gehört sie zu den häufigsten Leiden von Kindern. Doch immer noch stoßen Betroffene in der Schule oft auf Unverständnis. Fachleute gehen unterdessen dem Einfluss des Wetters auf den Grund. Kopfschmerzen gehören bereits heute zu den häufigsten Gesundheitsproblemen von Kindern im ... Mehr lesen »

Pausenloses Multitasking führt zu mehr Kopfschmerzen bei Schülern

Eltern haben oft keine Zeit für ihre Kinder - die Mitarbeiter der "Nummer gegen Kummer" bekommen das zu spüren. Foto: KendraMillerPhotography / flickr (CC BY-ND 2.0)

MÜNCHEN. Die Zahl der jugendlichen Kopfschmerzpatienten nimmt zu. In Kopfschmerzsprechstunden lernen Sie, sich auch mal Wohlfühl-Pausen zu gönnen. Schon eine Stunde Unterricht zur Kopfschmerzvermeidung führe zu acht bis zehn Prozent weniger Kopfschmerzen, so Experten. Es hämmert und pocht. Oder es dröhnt und zieht: Kopfschmerzen. Viele Schüler sind regelmäßig so stark davon betroffen, dass sie Medikamente nehmen, nicht in die Schule ... Mehr lesen »

Kranke Kinder werden oft zu spät an Spezialisten überwiesen

WITTEN/HERDECKE. Viele (Um)Wege führen zum Spezialisten: Mit bis zu 28 Ärzten hatten Kinder und Jugendliche mit chronischen Schmerzen Kontakt, bevor sie eine spezialisierte Behandlung erhalten. Und: Viele der jugendlichen Patienten nehmen Schmerzmedikamente ein, obwohl diese aus ärztlicher Sicht nicht zu empfehlen sind. Chronische Schmerzen, also Schmerzen, die über einen Zeitraum von drei Monaten dauerhaft oder wiederkehrend auftreten, sind ein häufiges Phänomen ... Mehr lesen »

Studie: Walken und Joggen mindert Migräne und Kopfschmerzen deutlich

KIEL. Sport verringert die Stärke, die Häufigkeit und die Dauer von Migräneattacken. Das hat jetzt eine Studie des Universitätsklinikums Kiel und der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) gezeigt. „Vor allem der Sport im aeroben Herzfrequenzbereich zur Steigerung der Ausdauer, zum Beispiel durch ein ausreichend effizientes Lauftraining, ist hierfür in besonderem Maße geeignet“, sagt Stephanie Darbaneau, die die Studie begleitet hat. ... Mehr lesen »