Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Korrekturen

Schlagwörter Archiv: Korrekturen

Feed Abonnement

Kopiergeld und Rechthaber: Diese zehn Dinge nerven alle Lehrer

Die lieben Kollegen - wenn Sie nicht die Quelle für Zusatzarbeit sind, sind sie ja ganz nett. (Foto:  	Cornelia Menichelli  / pixelio.de)

OBERHAUSEN.  Ob Gymnasium, Förderschule oder Grundschule: Es gibt Dinge, die gelten einfach für alle Lehrer – so oder so ähnlich. Welche zehn Dinge alle Lehrer nerven, hat unser Autor Marco Fileccia zusammengestellt. 1. Verspätete Schüler mit einer schlechten Ausrede. 2. Kopiergeld einsammeln. 3. (Nach drei Stunden Lehrerkonferenz die Meldung der Kollegin:)“Ich würde noch gerne über die Entlastungsstundenregelung sprechen!“ 4. Rechtsanwalteltern, denen ... Mehr lesen »

Umfrage unter Lehrern zur Korrekturbelastung: Jeder 25. nimmt Klassenarbeiten mit ins Bett

Wenn der Rotstift zum Einsatz kommt ... Foto: identity chris is / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

DÜSSELDORF. Korrekturen? Gehören für Außenstehende zur unsichtbaren Arbeit von Lehrkräften. Sie finden also wenig Anerkennung. Dabei summiert sich laut Josef Kraus, dem Präsidenten des Deutschen Lehrerverbands, der jährliche Korrekturaufwand eines Lehrers an einer weiterführenden Schule mit zwei Sprachen als Unterrichtsfächern auf jährlich rund 1.000 Stunden (bei sechs Sprachklassen, insgesamt rund 180 Schülern, pro Schüler rund 12 bis 16 zu korrigierende ... Mehr lesen »