Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Kunst

Schlagwörter Archiv: Kunst

Feed Abonnement

Mit Kunst, Musik und Co. die Integration fördern: Kreativcamp zeigt das Potenzial kultureller Bildung

Kreativcamp, MUTIK, Roboter, Workshop, Naturwissenschaft, Technik

Vorlesen ESSEN. Zwei Frauen stehen sich gegenüber, ihre Handflächen berühren sich. Die linke hat ihr rechtes Bein angewinkelt und balanciert eine Banane in der Kniekehle, die rechte hält mit ihren Oberschenkeln vorsichtig einen Granatapfel. Eine Minute verharren sie in der Skulptur „Fruchtbalance“. Derweil wackeln im Raum nebenan Pappbecher mit Gesichtern über die Tische, angetrieben von einem Motor. Und vor dem ... Mehr lesen »

Kultusminister Lorz spielte als Schüler mit Begeisterung Theater – und widmet trotzdem Stellen der musischen Fächer um

ucht händeringend Grundschullehrer: Hessens Kultusminister Alexander Lorz. Foto: Hesssisches Kultusministeriums

Vorlesen WIESBADEN. Für Hessens Kultusminister waren die meisten künstlerischen Fächer in der Schule ein Graus – mit Ausnahme von Theaterspielen. Werken oder Zeichnen seien für ihn «eine Tortur» gewesen, sagt Ralph Alexander Lorz. «Ich hätte lieber jede Mathe- oder sonstige Stunde genommen», erinnert sich der Minister. Lässt sich aus diesen Erfahrungen seine aktuelle Politik erklären? Denn die sieht Umschichtungen bei ... Mehr lesen »

Im Interview: Neue Humboldt-Uni-Präsidentin Kunst will für bessere Betreuung der Studenten sorgen

Durchaus erfahren im Universitätsmanagement: Brandenburgs Ex-Wissenschaftsministerin Sabine Kunst (SPD). Foto: Axel Hindemith / Wikimedia Commons / Creative Commons by-sa-3.0 de

Vorlesen BERLIN. Die neue Präsidentin der Humboldt-Universität Berlin, Sabine Kunst, will sich für die Belange der rund 33.000 Studenten einsetzen. Ihre Betreuung soll besser werden. Das scheint nötig: An der Uni sind einige Professoren für bis zu 115 Studenten zuständig. Über ihre Pläne sprach Kunst jetzt im Interview mit unserer Redaktion. Redaktion: Welche Themen wollen Sie angehen? Kunst: Diese Frage ... Mehr lesen »

Städelschule: Das kleine, feine Haus der Kunst hat Probleme

Vorlesen FRANKFURT/MAIN. Die Städelschule gehört zu den angesehensten Kunsthochschulen der Welt. Finanziert wird sie aber allein von der Stadt Frankfurt. Die muss den Gürtel enger schnallen – und die Städelschule sparen. Erstes Opfer: die «Abendschule» für Jedermann. «Klein sein hat riesige Vorteile», sagt Nikolaus Hirsch. Als Rektor der Frankfurter Städelschule leitet er eine der kleinsten, aber auch angesehensten Kunsthochschulen der ... Mehr lesen »