Startseite ::: Schlagwörter Archiv: ländlich

Schlagwörter Archiv: ländlich

Feed Abonnement

Wanka für mehr Schulen auf dem Land – Fehler müssten korrigiert werden

Dorfschule

TANGERHÜTTE. Bankfilialen, Briefkästen, Schulen – die Bewohner ländlicher Gebiete haben sich an den Verlust wohnortnaher Dienstleistungen und längere Wege gewöhnen müssen. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat sich jetzt für ein dichteres Schulnetz auf dem Land ausgesprochen und eigene Fehler eingeräumt. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat sich für ein dichtes Schulnetz auch auf dem Land ausgesprochen. «Schule muss vor Ort sein. Das ... Mehr lesen »

Landprämie für unbeliebte ländliche Regionen? Thüringen will Lehrer lieber gleich eingruppieren

Dorf im Vogtland

ERFURT. Sollen Lehrer, mit Sonderprämien aufs Land gelockt werden? In vielen Ländern wird die Frage diskutiert. In Sachsen beispielsweise sollen sich Lehramtsstudenten für Stipendien verpflichten, nach ihrem Abschluss an einer Schule in einer strukturschwachen Region zu arbeiten. Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert erteilt einer Landprämie hingegen eine Absage. Stattdessen will sie mit Änderungen am Besoldungsgesetz ihr Land für Lehrer attraktiv machen. ... Mehr lesen »

Bayern-SPD moniert Stadt-Land-Gefälle bei Bildungschancen

Dorf im Vogtland

MÜNCHEN. In städtischen Regionen Bayerns wechselt ein deutlich höherer Anteil von Schülern nach der Grundschule auf das Gymnasium, als auf dem Land. Weil sie weitere Wege in die Schulen hätten, argumentiert die bayerische SPD. Nach Ansicht des Kultusministeriums spiegelten die Quoten dagegen den Elternwillen. Unter Verweis auf aktuelle Übertrittszahlen auf weiterführende Schulen hat die SPD erneut Ungerechtigkeiten im Bildungssystem beklagt. ... Mehr lesen »

300 Euro monatlich extra: „Landprämie“ für sächsische Lehrer geplant

Dorf im Vogtland

LEIPZIG. Junge Lehrer meiden das Landleben und streben stattdessen in die Großstädte. Mit Stipendien will daher das Kultusministerium angehende Lehrer in strukturschwache Regionen locken. Wer das richtige Fach an der richtigen Schulform unterrichtet, kann bis zu 300 Euro monatlich erhalten. Mit einem Stipendium will Sachsens Landesregierung angehende Lehrer aufs Land locken. Lehramtsstudenten sollen monatlich 300 Euro erhalten, wenn sie sich ... Mehr lesen »