Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lehramtsstudenten

Schlagwörter Archiv: Lehramtsstudenten

Feed Abonnement

Sachsens Stipendium für Lehramtsstudenten, die später auf dem Land unterrichten wollen, geht in zweite Runde

DRESDEN. Das Sachsenstipendium für angehende Lehrer auf dem Land geht in die zweite Runde. Bis zum 30. Juni können sich Lehramtsstudenten für das Förderprogramm bewerben, wie das Kultusministerium am Montag mitteilte. Zu vergeben sind 50 Plätze für Studenten, die nach ihrer Ausbildung außerhalb der Ballungszentren Dresden und Leipzig unterrichten wollen. Im Vorjahr gingen insgesamt 156 Bewerbungen ein. Sachsen hatte das ... Mehr lesen »

GEW-Umfrage: Schon angehende Lehrer leiden unter hohem Stress

Angehende Lehrer sollten besser unterstützt werden, fordert die GEW. ( Foto: Crashmaster/Flickr CC BY-NC 2.0)

ERFURT. Erste Praxistests vor der Schulklasse, Pauken bis in den Abend. Lehramtsstudenten müssen einer Umfrage zufolge jede Menge Stress aushalten. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Thüringen hat vor einem zu hohen Druck auf Lehramtsstudenten während der Vorbereitungszeit gewarnt. Die hohe Belastung und die steigende Krankheitsanfälligkeit in der 24-monatigen Ausbildung vor dem zweiten Staatsexamen müssten abgebaut werden, sagte GEW-Landeschef ... Mehr lesen »

KMK sagt Überangebot an Gymnasiallehrern in den nächsten Jahren voraus

Lehrkräfte werden vor allem in Ostdeutschland bis 2025 dringend gesucht. Foto: Luis Priboschek

BERLIN. Die Kultusministerkonferenz hat eine Analyse des Lehrereinstellungsbedarfs und zum Angebot an Lehrkräften in Deutschland bis 2025 vorgelegt. Fazit: Die Einstiegschancen sind gut, insbesondere in Ostdeutschland – außer für angehende Gymnasiallehrer. „Zwischen den westdeutschen und ostdeutschen Ländern gibt es dauerhaft erhebliche Unterschiede im Verhältnis zwischen Lehrereinstellungsbedarf und -angebot“, heißt es in dem Papier. Dies gelte sowohl für die Gesamtschau als ... Mehr lesen »

„Zeit“: Bedingungen für angehende Lehrer sind super

HAMBURG (Mit Leserkommentaren). Selten habe es eine günstigere Zeit gegeben, um auf Lehramt zu studieren. Das schreibt die Wochenzeitung „die Zeit“. Erstens verbesserten Universitäten mit viel Geld und Engagement die Lehrerausbildung, zweitens seien die Chancen auf einen Lehrerjob so gut wie lange nicht. Pädagogen würden in naher Zukunft in vielen Fächern gebraucht, bis zu 250.000 Stellen würden bis 2020 frei. ... Mehr lesen »