Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lehrerreserve

Schlagwörter Archiv: Lehrerreserve

Feed Abonnement

Stellt mehr Lehrer ein – sie sind da

nina33

Ein Kommentar von Nina Braun Ist das nicht paradox? In den Schulen stehen Riesenaufgaben an – individuelle Förderung, Inklusion, Ganztagsausbau – und viele motivierte Junglehrer bekommen keinen Job. In Bayern wurden zum letzten Einstellungstermin nur einem Drittel der Junglehrer ein Angebot gemacht. Und das zu einer Zeit, in der in Schulen ständig Unterricht ausfällt, wenn Lehrer krank werden. Die Lehrerreserve ... Mehr lesen »

Gewerkschaft fordert Stellen für Hunderte Vertretungslehrer

leerer Klassenraum

ERFURT. Erst vor kurzem hatten Thüringens Schülervertreter zu viel Unterrichtsausfall beklagt. Kultusminister Matschie will zwar mehr Lehrer einstellen, jedoch habe dabei die CDU nicht mitgespielt. Nun fordert auch die GEW mehr Vertretungslehrer. Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Torsten Wolf, hat mehr Stellen für Vertretungslehrer gefordert. Notwendig seien 585 zusätzliche Stellen, sagte Wolf der «Thüringischen Landeszeitung» Nur so sei ... Mehr lesen »

Schülervertreter klagen über Unterrichtsausfall – Minister verspricht 400 zusätzliche Lehrer

Die Klassenzimmer bleiben zu häufig leer, klagen selbst die Jugendlichen: (Foto: Wolfra/Flickr CC BY-NC 2.0)

ERFURT. Manchem Schüler dürfte es gar nicht ungelegen kommen, wenn Mathe oder Englisch mal ausfallen. Doch inzwischen hat dies Ausmaße angenommen, die die Schülersprecher auf den Plan rufen. Die Landesschülervertretung hat zu viel Unterrichtsausfall und fachfremde Vertretung an Thüringens Schulen beklagt. Laut einer Umfrage fänden nur etwa 88 Prozent der Stunden ordnungsgemäß statt, 4,3 Prozent fielen gar ersatzlos aus, sagte ... Mehr lesen »

Lehrerverbände wünschen sich zu Weihnachten Altersteilzeit und eine Lehrerreserve

Das sind Deutschlands Lehrer des Jahres - und ein paar Honoratioren (wie Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann, untere Reihe, dritte von rechts). Foto: Deutscher Lehrerpreis

STUTTGART/MAGDEBURG. „Nicht nur unverbesserliche Idealisten werden Lehrer, die wenigsten sind jam­mernde Weltverbesserer“, behauptet Gerhard Brand, Vorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg, der sich von der Politik eine deutlich verlässlichere Unterstützung der Schulen wünscht. Brand wörtlich: „Leh­rer fühlen sich bei ihrer für die Gesellschaft so wichtigen pädagogischen Arbeit immer mehr allein gelassen.“ So werde deren Weihnachtswunschzettel zur Verbes­serung der ... Mehr lesen »

Thüringen will Lehrerreserve aufbauen

ERFURT. Geringfügig steigende Schülerzahlen und mehr Lehrer bringt das neue Schuljahr 2013/14 in Thüringen. Den Daten des Statistischen Informationssystems Bildung zufolge rechnet das Kultusministerium mit rund 233 000 Schülern. Genaue Zahlen will das Ministerium in der kommenden Woche vorlegen. Das Schuljahr beginnt am 26. August. Große Änderungen in den Schulen seien nicht geplant, sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft GEW Thüringen. ... Mehr lesen »