Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lehrlinge

Schlagwörter Archiv: Lehrlinge

Feed Abonnement

Azubi-Mangel: Handwerk muss sich besser aufstellen

Das Handwerk leidet unter Nachwuchsmangel - trotz schicker Werbe-T-Shirts. Foto: Maik Meid / flickr (CC BY-SA 2.0)

GÜSTROW. Seit Jahren wird vor dem demografischen Wandel und der stetig zurückgehenden Zahl junger Leute auf dem Ausbildungsmarkt gewarnt. Doch damit ist es nicht mehr getan: Es ist höchste Zeit, dass Wege aus der Krise gefunden werden. Das Handwerk muss sich nach Ansicht des Präsidenten der Handwerkskammer Schwerin, Peter Günther, bei der Suche nach Auszubildenden besser aufstellen. «Wir müssen den ... Mehr lesen »

Lehrlingsmangel: „Schüler können sich Ausbildungsplatz bald frei aussuchen“

DÜSSELDORF. Die Wirtschaft beklagt einen zunehmenden Mangel an Lehrlingen – aktuell in Nordrhein-Westfalen: Landesweit sieht die Industrie- und Handelskammer Nordrhein-Westfalen fast 20.000 Lehrstellen unbesetzt. Ende August habe es im Vergleich zum Vorjahr 3.000 Angebote mehr gegeben, bei sinkenden Bewerberzahlen, teilte die IHK NRW in Düsseldorf mit. Besonders das Handwerk klagt über Nachwuchssorgen. Unternehmerverbände in der Rhein-Ruhr-Region betonten, 20 Prozent der ... Mehr lesen »

Abiturienten erstmals größte Gruppe unter angehenden Lehrlingen in Hamburg

HAMBURG. Auf Hamburgs Ausbildungsmarkt bahnt sich ein Wandel an: Im vergangenen Jahr begannen erstmals mehr Abiturienten als Jugendliche mit einem mittleren Schulabschluss eine Lehre. Am beliebtesten waren einmal mehr die kaufmännischen Berufe. Insgesamt haben sich im vergangenen Ausbildungsjahr 5028 Frauen und Männer für eine Ausbildung statt für ein Studium entschieden, wie Schulsenator Ties Rabe bei der Präsentation des Ausbildungsreports 2013/2014 ... Mehr lesen »

Duale Ausbildung: Ein Erfolgsmodell – trotzdem ein Auslaufmodell?

Der Bildungsjournalist Andrej Priboschek. Foto. Alex Büttner

Ein Kommentar von ANDREJ PRIBOSCHEK Es wirkt absurd. Im Süden Europas ist – trotz (oder wegen?) einer großen Zahl akademischer Abschlüsse – die Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen so hoch, dass Schulabsolventen aus Spanien, Italien und Griechenland mittlerweile nach beruflichen Perspektiven in Deutschland suchen. In Deutschland dagegen sind die Berufseinstiegschancen trotz (oder wegen?) einer vergleichsweise niedrigen Akademikerquote bemerkenswert gut. Gleichwohl wollen ... Mehr lesen »

Immer mehr Handwerkerazubis haben Abitur

BERLIN. Das Handwerk wird immer beliebter bei Abiturienten. Zumindest in Berlin. 20 Prozent der neuen Lehrlinge haben 2012 das Abitur in der Tasche – 2011 waren es mit 16 Prozent noch etwas weniger. Bundesweit liegt die Hauptstadt damit an der Spitze, sagte der Präsident der Berliner Handwerkskammer, Stephan Schwarz, der Nachrichtenagentur dpa. «Das ist eine erstaunliche Entwicklung, die uns selber ... Mehr lesen »