Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lehrplan

Schlagwörter Archiv: Lehrplan

Feed Abonnement

Sexualkunde-Lehrplan: CDU-Rechtsaußen Irmer sorgt für Eklat

Der hessische CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer ist schon früher mit rechtspopulistischen Äußerungen aufgefallen. Foto: Martin Kraft / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

WIESBADEN/WETZLAR. Für seine polemischen Äußerungen zum neuen Sexualkunde-Lehrplan in Hessen erntet der ehemalige bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Hans-Jürgen-Irmer heftige Kritik auch aus den eigenen Reihen. Der umstrittene CDU-Abgeordnete Hans-Jürgen Irmer hat mit seinen Äußerungen gegen den neuen Sexualkunde-Lehrplan für Unmut in den Fraktionen des hessischen Landtags gesorgt. «Er zeigt erneut sein rückschrittliches und menschenverachtendes Weltbild», erklärte die Fraktionsvorsitzende der Linken, ... Mehr lesen »

Jetzt melden auch die Philologen Kritik an: Lorz gerät wegen seines Lehrplans Sexualerziehung unter Druck

Die Kritik am neuen Lehrplan nimmt zu: Hessens Kultusminister Alexander Lorz. Foto: Hesssisches Kultusministeriums

WIESBADEN. Nach den Demonstrationen am Wochenende in Wiesbaden für und gegen den neuen „Lehrplan Sexualerziehung“ in Hessen hat sich der Philologenverband des Landes in die Diskussion eingeschaltet. Der Lehrplan sei auf „stillen Sohlen“ dahergekommen, weise aber „eine besondere Brisanz“ auf. „Er formuliert zum Teil irritierende Ansprüche und muss daher Kritik auf sich ziehen“, so heißt es in einer Pressemitteilung des ... Mehr lesen »

Abschalten! 10 Dinge, an die man als Lehrer in den Ferien auf keinen Fall denken sollte

Was passiert, wenn Kinder ihre ersten Schreiberfahrungen nach Gehör machen? Darum ist nun wieder ein Streit ausgebrochen. Foto: Auntle P / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

OBERHAUSEN. ENTSPANNEN. ENTSPANNEN! ENTSPANNEN!!! An welche Dinge Lehrer in den Ferien nicht denken sollten, hat unser Autor Marco Fileccia, Gymnasiallehrer aus Oberhausen, zusammengestellt.  PISA / IGLU / TIMMS / PIRLS / DESI. eigentlich notwendige eigene Qualifizierungsmaßnahmen. (wahlweise) Kevin / Chantal. Kernlehrplan und/oder Zentralabitur und was man dafür im eigenen Unterricht eigentlich hätte behandeln müssen. Unterrichtseinstiege. Neu-Regelung der Entlastungsstundenverteilung auf der nächsten Lehrerkonferenz. Den verpassten ... Mehr lesen »

Südwest-SPD will Homosexualität im Lehrplan verankern

STUTTGART.   Die Schüler in Baden-Württemberg sollen mehr über Homosexualität lernen. Die SPD-Landtagsfraktion wolle dieses Ziel in den Lehrplänen verankern, berichtet der «Mannheimer Morgen». «Homosexualität muss im Unterricht als Normalität behandelt sein», sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Fulst-Blei, der Zeitung. Anknüpfungspunkte gebe es etwa in der Biologie, in Deutsch, Geschichte, Gemeinschaftskunde oder den Fremdsprachen. So müssten etwa die ... Mehr lesen »

Eltern dürfen den Schulbesuch ihrer Kinder nicht völlig verweigern

KÖLN. Eltern können ihre Kinder von einzelnen schulischen Veranstaltungen befreien lassen. Unzufriedenheit mit dem Lehrplan rechtfertigt jedoch keine gänzliche Verweigerung des Schulbesuchs. Das hat das Oberlandesgericht Köln (Az.: 1 RBs 308/12) entschieden. In dem Fall hatte das Schulamt die Eltern mehrfach erfolglos aufgefordert, ihre Kinder zur Grundschule anzumelden. Schließlich meldete die Behörde die Kinder selbst an. Diese erschienen jedoch nicht ... Mehr lesen »

Lehrplan der Leipziger Thomasschule aus 16. Jahrhundert entdeckt

ERFURT/GOTHA. In der Forschungsbibliothek Gotha ist ein handschriftlicher Lehrplan der Leipziger Thomasschule aus dem 16. Jahrhundert entdeckt worden. Das Schriftstück stamme aus dem Jahr 1577 und sei damit der zweitälteste bekannte Lehrplan der Schule, teilte die Universität Erfurt, zu der die Bibliothek gehört, mit. Der Lehrplan wurde in einer Handschriftensammlung aus dem Nachlass der Theologen Johann und Johann Ernst Gerhard ... Mehr lesen »