Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Lobbycontrol

Schlagwörter Archiv: Lobbycontrol

Feed Abonnement

Vorwurf der Lobbyarbeit an Schulen: Ministerium schaltet sich ein

ESSEN/DÜSSELDORF. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat zwei Schulen aufgefordert, ihre Zusammenarbeit mit dem Energiekonzern RWE auf den Prüfstand zu stellen. Dabei geht es um strittige Unterrichtsmaterialien zu den Folgen des Braunkohle-Abbaus, die von dem Essener Konzern verteilt und in zwei nordrhein-westfälischen Schulen eingesetzt worden sind. Die zuständige Bezirksregierung solle die betroffenen Schulen ansprechen, hieß es aus dem Ministerium am Freitag. Diese sollten die Kooperationsvereinbarungen mit ... Mehr lesen »

Lobbyismus hat an Schulen nichts zu suchen – Immer mehr Unternehmen überschwemmen Lehrer mit Angeboten

Der gesponserte Staffellauf speed4 betreibt Kindermarketing auf höchstem Niveau. (Foto: Speed4/Flickr CC BY-SA 2.0)

DÜSSELDORF. Werbung und Lobbyismus hat an Schulen nichts zu suchen. Das würde wohl jeder Pädagoge unterschreiben und kann u.a. mit dem „Beutelsbacher Konsens“ einfach begründet werden. Umso unverständlicher ist es, dass  in vielen Schulgesetzen die Formulierungen zum Thema extrem schwammig sind. So heißt es etwa im NRW Schulgesetz: Schulen dürfen zur Erfüllung ihrer Aufgaben Zuwendungen von Dritten entgegennehmen und auf ... Mehr lesen »

Ingenieure statt Lehrer: Wie Unternehmen in Schulen drängen – und auch schon in Kitas

Von Stuttgart aus in die Schulen und Kitas der Republik? Foto: Kjunix / Wikimedia Commons

STUTTGART. Ein Daimler-Ingenieur als Lehrer, ein Bosch-Azubi als Berufsratgeber: Unternehmen lassen sich allerlei einfallen, um junge Leute so früh wie möglich zu begeistern. Doch das hat auch Schattenseiten. «Habt ihr Lust, ein Experiment mit mir zu machen?», fragt Stephanie Baier in die Runde. Sie steht vor der neunten Klasse des Georgii-Gymnasiums im schwäbischen Esslingen. Mitgebracht hat sie einen Bausatz für ... Mehr lesen »