Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Marco Maurer

Schlagwörter Archiv: Marco Maurer

Feed Abonnement

Leserrezension zum Thema Arbeiterkind: Marco Maurer „Du bleibst, was du bist“

Marco Maurer zeichnet in Gesprächen mit Bildungsaufsteigern, Psychologen und Experten das Bild eines zutiefst ungerechten Bildungssystems.

BAD ZWISCHENAHN. Bücher zum Thema „Bildungssystem und Arbeiterkind“ füllen die Regale seit Ralf Dahrendorf (1965). Schon lange sind die Einflussfaktoren auf die Schulentscheidungen von Arbeitereltern, sind die soziale Spaltung am Ende der Grundschulzeit unter Stichworten wie „Bildungshabitus“, „Herkunftsbedingte Disparitäten“ oder „Chancenungleichheit“ empirisch untersucht und kaum noch bezweifelt. Hat der Journalist Marco Maurer, Jahrgang 1980, das nicht gewusst, als er sich ... Mehr lesen »

Lesen und Schreiben – Werden Sie unser Buchkritiker: Du bleibst, was Du bist

Marco Maurer zeichnet in Gesprächen mit Bildungsaufsteigern, Psychologen und Experten das Bild eines zutiefst ungerechten Bildungssystems.

Kaum erschienen hat es schon einiges Aufsehen erregt: Marco Maurer: „Du bleibst, was du bist – Warum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet“, aktuelles Objekt unserer Leser-Rezensions-Aktion: „Ach, das hat doch gar keinen Wert bei ihm.“ Wenn der Sohn einer Friseurin und eines Kaminkehrers einen solchen Satz zu hören bekommt, wenn es darum geht, die Aufnahmeprüfung für die ... Mehr lesen »