Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Medizin

Schlagwörter Archiv: Medizin

Feed Abonnement

Medizin: Bluthochdruck, Medikamente, Herzinfarkt – Geschlechter reagieren unterschiedlich auf Behandlungen

Hunderttausende Kinder in Deutschland bekommen Medikamente gegen ADHS. Illustration: SquadLeader / Flickr (CC BY-NC 2.0)

NÜRNBERG. Besonders bei schweren Krankheiten müssen Ärzte das Geschlecht der Patienten nach Ansicht von Experten stärker berücksichtigen. Darauf haben Ärzte im Vorfeld eines Kongresses zur Geschlechterforschung in der Medizin am Samstag in Nürnberg hingewiesen. So würden Männer ihre Gefühle weniger deutlich wahrnehmen und weniger kommunizieren als Frauen. Doch es gibt noch mehr Unterschiede. Fragen und Antworten zur Gender-Forschung in der ... Mehr lesen »

Forscher: So gewinnt man keinen Nobelpreis – die qualifizierten Verlierer der Medizingeschichte

Der Vater des modernen Fitnessstudios: Gustav Zander. (Foto: Wikimedia Gemeinfrei)

KÖLN. Während die ganze Welt über die frisch gekürten Nobelpreisträger spricht, würdigt Nils Hansson in seinem Habilitationsprojekt Wissenschaftler, die leer ausgegangen sind – die „qualifizierten Verlierer“, wie er sie nennt. Der Kölner Medizinhistoriker hat die Geschichte des berühmten Preises erforscht und ist der Frage nachgegangen, wie die Auswahl der Preisträger hinter den Kulissen vonstattenging. In seiner Forschung erläutert er, warum ... Mehr lesen »

Frischgebackener Nobelpreisträger wünscht sich: Hirnforschung soll Schulstoff werden.

BERLIN. GPS im Gehirn: Ein virtuelles Muster ähnlich den Koordinaten einer Straßenkarte hilft Ratten dabei, sich zurechtzufinden. Fällt das Navi aus, wird selbst ein kurzer Weg zum unlösbaren Irrlauf. Für die Entdeckung gab es nun den Nobelpreis für Medizin. Einer der Preisträger hat einen besonderen Wunsch: dass die Neurowissenschaften Schulstoff werden. Oft ist es eines der frühen Zeichen für Alzheimer: ... Mehr lesen »

Milliardärin sponsert „deutsches Harvard der Medizinforschung“

BERLIN. In Berlin soll ein „Leuchtturm der Medizin“ entstehen: das „Berliner Institut für Gesundheitsforschung“ als Kooperation von Charité und Max-Delbrück-Centrum. Der Bund finanziert mit – und eine Milliardärin. Als bedeutenden Meilenstein und «Leuchtturm der Medizin» loben Wissenschaftler und Politiker das geplante «Berliner Institut für Gesundheitsforschung» (BIG). Grundlagenforscher des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Biologie (MDC) und Praktiker des Universitätsklinikums Charité sollen dort Spitzenforschung ... Mehr lesen »