Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Merkel

Schlagwörter Archiv: Merkel

Feed Abonnement

Rihanna twittert Merkels Sprecher an: Was tut Deutschland für die Bildung in Entwicklungsländern?

Engagiert sich für Bildung: Pop-Star Rihanna. Foto: EJ Hersom / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. R&B-Sängerin Rihanna hat sich via Twitter an die Bundesregierung gewandt, um sich nach Deutschlands Engagement beim Thema Bildungsinvestitionen in Entwicklungsländern zu erkundigen. «Ich verlasse mich auf Sie», schrieb die 29-Jährige an Regierungssprecher Steffen Seibert. Hinter ihren Tweet setzte Rihanna einen Smiley mit roten Wangen und eine Deutschlandfahne. Seibert antwortete am Samstag: «Hi, @Rihanna, Bildung ist ein Schlüssel deutscher Entwicklungspolitik. ... Mehr lesen »

Kanzlerin ehrt Kollegium: Eine Berufsschule aus Niedersachsen gilt als „beste Schule Deutschlands“ 2017

Vorlesen BERLIN. Die Kanzlerin höchstpersönlich übergibt „voller Respekt“ eine der wichtigsten Auszeichnungen für gute Schule. Diesmal geht der Deutsche Schulpreis an eine berufsbildende Schule – für „passgenaue pädagogische Förderung und Fürsorge“. Die Siegerschule hat offenbar zielgerichtet seit Jahren auf den Preis hingearbeitet. Für ihre vorbildlichen Unterrichtskonzepte und Ausbildungserfolge hat die Elisabeth-Selbert-Berufsschule in Hameln den Deutschen Schulpreis 2017 erhalten. Bundeskanzlerin Angela ... Mehr lesen »

Merkel will klamme Kommunen beim Schulbau unterstützen

Bundeskanzlerin Angela Merkel will mehr Engagement des Bundes in der Bildung. Foto: EU2016 SK / Wikimedia Commons (CC0 1.0, Public Domain)

Vorlesen BERLIN. Bildung ist Ländersache und das Kooperationsverbot verhindert, bislang, dass der Bund sich direkt im Schulwesen engagiert. Eine anstehende Grundgesetzänderung könnte es aber bald erlauben, dass Bundesgelder in den Schulbau notleidender Kommunen fließen. Bundeskanzlerin Angela Merkel will noch mehr. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Ländern mehr Engagement des Bundes in der Bildungspolitik in Aussicht gestellt. In ihrer wöchentlichen ... Mehr lesen »

Merkel besucht Schule (anlässlich des EU-Projekttags) und meint: Im Unterricht muss mehr über Europa gesprochen werden

Hat öfter mit Europa zu tun: Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: DERIBAUCOURT.COM / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die EU und europäische Themen mehr im Schulunterricht zu behandeln. Aus ihrer Sicht sollten zum Beispiel die Bedeutung und die Grenzen des Schengen-Raumes, in dem es keine Passkontrollen gibt, thematisiert werden. «Das müsste eigentlich im Geografie- oder Europaunterricht gelehrt werden», sagte Merkel am Montag bei einer Diskussionsrunde mit Schülern an der ... Mehr lesen »

Girl’s Day: Physikerin (und Kanzlerin) Merkel wirbt bei jungen Frauen für technische Berufe und Studien

Rief einst die "Bildungsrepublik Deutschland" aus: die Bundeskanzlerin - hier inmitten von Schülern der Preisträgerschulen beim Deutschen Schulpreis 2016. Foto: Deutscher Schulpreis

Vorlesen BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei Schülerinnen und jungen Frauen für technische Berufe und Studiengänge geworben. «Wir haben einen riesigen Fachkräftebedarf in diesem Bereich», sagte Merkel bei einer Auftaktveranstaltung zum diesjährigen «Girl’s Day» am Mittwoch im Kanzleramt in Berlin. Wer Lust habe sich in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technologie (MINT-Fächer) zu engagieren, habe eine gute berufliche Zukunft vor ... Mehr lesen »

Ivanka Trump ist zu Gast in Berlin – und bietet Deutschland eine Partnerschaft bei der Bildung an

Tochter und (offizielle) Beraterin von US-Präsident Donald Trump: Ivanka Trump. Foto: Ali Shaker/VOA / Wikimedia Commons

Vorlesen BERLIN. Ivanka Trump, offizielle Beraterin im Weißen Haus, gilt als Amerikas wahre First Lady – sie selbst beschreibt ihre Rolle als „erwachsene First Daughter“. Die Tochter von US-Präsident Donald Trump hat sich bereits beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Washington interessiert gezeigt am deutschen System der dualen Ausbildung – und heute ist sie (anlässlich der W20-Konferenz zur Förderung ... Mehr lesen »

Das deutsche Erfolgsmodell Duale Ausbildung beeindruckt selbst Donald Trump – Deutschland macht es zum Exportschlager

Vorlesen BERLIN. Betriebliche Lehre plus Berufsschule gleich duale Ausbildung: Dieser deutsche Weg gilt als sehr erfolgreich, selbst US-Präsident Donald Trump findet ihn vorbildlich – Kanzlerin Angela Merkel konnte bei ihrer Washington-Vitiste Ende vergangener Woche damit punkten. Das internationale Engagement in der Berufsbildung soll daher nochmals deutlich ausbaut werden. Die Bundesregierung will das deutsche Erfolgsmodell der dualen Ausbildung zum Exportschlager machen, ... Mehr lesen »

Merkel trickst die Länderfürsten aus! Der Bildungsföderalismus bröckelt – der Bund hat bei den Schulen wieder einen Fuß in der Tür

Hat die Länderchefs aus dem Süden ausgetrickst - und darf in der Schulpolitik ab sofort mitreden: Bundeskanzlerin Angela Merkel. Karikatur: DonkeyHotey / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen Eine Analyse von News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek BERLIN. Auf den ersten Blick ließe sich sagen: zu kurz gesprungen. Die Länder haben bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen Ende der vergangenen Woche ihre Hoheit über die Bildungspolitik verteidigt. Hier waren sich insbesondere der Bayer Horst Seehofer und der Baden-Württemberger Winfried Kretschmann einig, in ihren Bundesländern keinen inhaltlichen Einfluss aus Berlin auf die ... Mehr lesen »

Afrika-Reise: Merkel bringt zur Stippvisite in einer Schule Fußbälle mit – „Lasst die Mädchen mitspielen“

Kanzlerin Merkel ist auf Afrika-Reise. Archivfoto: European People's Party / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen NIAMEY. Angela Merkel hat gut fünf Stunden. Zwischen ihren Reisestationen Mali und Äthiopien macht die Kanzlerin am Montag nur kurz Station im Niger. Es ist ein Land mit riesigen Problemen, für das Merkel die Deutschen in Zeiten der Flüchtlingskrise stärker interessieren will. Ihren kurzen Besucht nutzt die Kanzlerin für eine Stippvisite in einer Schule.   Merkels Kolonne biegt auf ... Mehr lesen »

Tag der Deutschen Einheit: Merkel fordert mehr Geschichtsunterricht – „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Zukunft nicht gestalten“

Plädiert für mehr und besseren Geschichtsuntgerricht: Angela Merkel (Archivbild). Foto: Maxence / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum 26. Jahrestag der deutschen Einheit dazu aufgerufen, den zentralen Freiheitsruf der DDR-Bürgerrechtsbewegung gegen Rechtspopulisten zu verteidigen – und den Geschichtsunterricht zu stärken. Man müsse dagegen auftreten, wenn Menschen mit rechtem Hintergrund «Wir sind das Volk» riefen, sagte Merkel in einer Videobotschaft. Dieser Ruf sei während der friedlichen Revolution in der DDR «ein sehr ... Mehr lesen »