Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Merkel

Schlagwörter Archiv: Merkel

Feed Abonnement

Afrika-Reise: Merkel bringt zur Stippvisite in einer Schule Fußbälle mit – „Lasst die Mädchen mitspielen“

Kanzlerin Merkel ist auf Afrika-Reise. Archivfoto: European People's Party / flickr (CC BY 2.0)

NIAMEY. Angela Merkel hat gut fünf Stunden. Zwischen ihren Reisestationen Mali und Äthiopien macht die Kanzlerin am Montag nur kurz Station im Niger. Es ist ein Land mit riesigen Problemen, für das Merkel die Deutschen in Zeiten der Flüchtlingskrise stärker interessieren will. Ihren kurzen Besucht nutzt die Kanzlerin für eine Stippvisite in einer Schule.   Merkels Kolonne biegt auf den ... Mehr lesen »

Tag der Deutschen Einheit: Merkel fordert mehr Geschichtsunterricht – „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Zukunft nicht gestalten“

Plädiert für mehr und besseren Geschichtsuntgerricht: Angela Merkel (Archivbild). Foto: Maxence / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zum 26. Jahrestag der deutschen Einheit dazu aufgerufen, den zentralen Freiheitsruf der DDR-Bürgerrechtsbewegung gegen Rechtspopulisten zu verteidigen – und den Geschichtsunterricht zu stärken. Man müsse dagegen auftreten, wenn Menschen mit rechtem Hintergrund «Wir sind das Volk» riefen, sagte Merkel in einer Videobotschaft. Dieser Ruf sei während der friedlichen Revolution in der DDR «ein sehr emanzipatorischer» ... Mehr lesen »

Empfang für „Jugend forscht“-Sieger: Merkel ermutigt junge Menschen zu Studium der Naturwissenschaften

Freute sich über die gestiegene Mädchenquote bei "Jugend forscht": Angela Merkel. Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Aleph / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.5)

BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will junge Menschen dazu ermuntern, ein Studium im naturwissenschaftlichen Bereich aufzunehmen. Mit einem Abschluss in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) haben Absolventen «sehr, sehr gute Berufschancen», sagte Merkel – selbst bekanntlich promovierte Physikerin – am Mittwoch bei der Auszeichnung der diesjährigen «Jugend forscht»-Preisträger im Kanzleramt. «Wir reden uns fast ein bisschen den ... Mehr lesen »

Bayerns Kultusminister Spaenle (CSU) greift Kanzlerin Merkel an – und will ihren Kurs der Mitte „korrigieren“

Will auf keinen Fall mehr Einfluss des Bundes auf die Schulpolitik: Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU). Foto: Sigismund von Dobschütz / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

MÜNCHEN. Der bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) hat nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern und dem schlechten Abschneiden der CDU dabei Bundeskanzlerin Merkel frontal angegriffen. «Frau Merkel hat sich dazu entschieden, die CDU auf Kosten des konservativen Flügels in die Mitte zu bewegen.» In die dadurch entstandene Lücke sei nun die AfD getreten. «Das war ein großer Fehler. Ein Dammbruch, den ... Mehr lesen »

Gratulation von der Kanzlerin: Geophysiker Alexander Gerst wird erster deutscher Kommandant im All

Bald zum zweiten Mal im All: der deutsche Astronaut Alexander Gerst. Foto: NASA/Robert Markowitz, Wikimedia Commons

KÖLN. Alexander Gerst hat mit seinen Twitter- und Facebook-Beiträgen aus dem Weltraum viele Menschen bewegt. In zwei Jahren fliegt der deutsche Astronaut zum zweiten Mal ins All. Diesmal sogar in einer ganz besonderen Funktion. Der Astronaut Alexander Gerst fliegt wieder ins All und wird als erster Deutscher sogar Kommandant der Internationalen Raumstation ISS. «Das ist eine tolle Sache für mich», ... Mehr lesen »

Merkel in türkischer Flüchtlingsschule: Was sich die Direktorin wünschen würde, hätte sie einen Wunsch bei der Kanzlerin frei

Auf der Instagram-Seite der Kanzlerin wird über den Besuch im Flüchtlingscamp berichtet. Screenshot

GAZIANTEP. Kanzlerin Merkel hat sich in der Türkei ein Bild von der Lage der syrischen Flüchtlinge gemacht. Zu deren größten Sorgen gehört der Schulbesuch ihrer Kinder. Schuldirektorin Mona al-Hadsch weiß genau, was sie sich wünschen würde, hätte sie einen Wunsch bei Merkel frei. Die einst graue Mauer an der Flüchtlingsschule in der südosttürkischen Stadt Gaziantep ist jetzt bunt, die syrischen ... Mehr lesen »

Merkel will die Digitalisierung vorantreiben – traut sich dabei aber an die Schulen nicht heran

Plädiert für mehr und besseren Geschichtsuntgerricht: Angela Merkel (Archivbild). Foto: Maxence / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Wie lange kann es sich Deutschland eigentlich noch leisten, dass die Schule, und damit das Zukunftsthema Nummer eins, für die Bundesregierung ein verbotenes Terrain ist? Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach beim „Forschungsgipfel“ in Berlin über den Nachholbedarf bei der Digitalisierung hierzulande, bei dem die Bildung zweifellos eine Schlüsselrolle spielt  – und sagte allen Ernstes: „Ich darf als Bundeskanzlerin über ... Mehr lesen »

Deutsche Bildungsausgaben erreichen Höchststand – die GEW meint aber (zu Recht): Viel zu wenig

Deutschlands Bildungsausgaben sind so hoch wie nie, aber... Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

WIESBADEN. In Deutschland sind 2014 für Bildung, Forschung und Wissenschaft 265,5 Milliarden Euro ausgegeben worden – so viel wie nie zuvor. Im Vergleich zum Jahr davor stieg der Betrag um 3,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag auf der Basis vorläufiger Berechnungen mitteilte. Aber … Der Anteil am Bruttoinlandsprodukt (BIP) habe unverändert 9,1 Prozent betragen – allerdings ... Mehr lesen »

Chemie-Professor nutzt Festakt für Protest gegen Merkel. Die Kanzlerin reagiert – und erntet Applaus

Sachlich reagiert: Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Rudolf Simon / Wikimedia Commons (CC-BY-3.0)

HALLE. Selbst bei Repräsentationsterminen ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht vor öffentlicher Kritik an ihrer Asylpolitik sicher. Bei der Eröffnung des neuen Fraunhofer-Instituts in Halle hielt ein Chemie-Professor der Hochschule Merseburg ein Schild mit dem Aufruf «Keine Experimente» hoch. Er habe Angst um die Zukunft seiner Kinder, rief er der Kanzlerin auf dem Podium zu. «Von einer Physikerin erwarte ich ... Mehr lesen »

GEW-Chefin Tepe drängt die Kanzlerin: „Bildung für Flüchtlinge kann nicht warten!“

Fordert A13 für alle Lehrkräfte: GEW-Vorsitzende Marlis Tepe. Foto: Kay Herschelmann

FRANKFURT/MAIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt, dringend einen verlässlichen Rahmen für Bildung für Flüchtlinge zu schaffen und konkrete Sofortmaßnahmen zu ergreifen. GEW-Chefin Marlis Tepe erklärte mit Blick auf die heutige Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) und das Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) : „Es besteht Einigkeit, dass Bildung für Flüchtlinge nicht warten kann. Versäumnisse, die durch Warten in Erstaufnahmeeinrichtungen oder ... Mehr lesen »