Start Schlagworte Mittelstufe plus

SCHLAGWORTE: Mittelstufe plus

Details zu G9 überlässt er seinem Kultusminister: Ministerpräsident Horst Seehofer. Archivfoto: blu-news.org / flickr (CC BY-SA 2.0)

Neun Jahre, überall? Druck auf Seehofer nimmt zu

MÜNCHEN. Die Zukunft des Gymnasiums wird die CSU in nächster Zeit noch beschäftigen. Es zeichnet sich ab, das die Frage einer flächendeckenden Rückkehr zur...
Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU). Foto: Michael Lucan / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

Was sich an Bayerns Schulen zum neuen Schuljahr ändert

MÜNCHEN. Zum anstehenden Ferienende stellte Bayerns Kultusminister Spaenle die Neuerungen zum kommenden Schuljahr vor. Das Projekt „Mittelstufe plus“ sorgt dabei für Spannung, besonders unter...
Eingang eines Gymnasiums (Ausschnitt)

Bayerischer Elternverband: Gymnasium ist Stiefkind der Bildungspolitik

LAUF. Die Mittelstufe plus wird nach Ansicht des Bayerischen Elternverbands die Qualität des bayerischen Gymnasiums nicht entscheidend verbessern. „Die zeitliche Flexibilisierung ist nur ein...

Enttäuscht von Gymnasialreform: BLLV will eigenes Konzept vorlegen

MÜNCHEN. Von der im vergangenen Jahr groß angekündigten Gymnasialreform der CSU sei nicht mehr viel übrig, kritisiert der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband in einer...

Bayerische Gymnasialdirektoren gegen G9-Quote pro Schule

MÜNCHEN. Auf 25 Prozent eines Jahrgangs kalkuliert Kultusminister Spaenle die Quote der Schüler, die Kandidaten für die verlängerte „Mittelstufe plus“ und damit für den...
Zwar werde in Baden-Württemberg das Zwei-Säulen-Modell propagiert. Aber die eine Säule Gymnasium drohe neben der Gemeinschaftsschule zerschlagen zu werden, klagt der Philologenverband. Foto: eli.pousson / flickr (CC BY-SA 2.0)

G8-Reform: Bayerns Opposition fürchtet zusätzlichen Druck auf Schüler

MÜNCHEN. Als „merkwürdiges pädagogisches Verständnis“, kritisieren Bayerns freie Wähler die Pläne der CSU, an Gymnasien für Schüler mit pädagogischem Bedarf G9-Züge einzurichten. Die Opposition hat...

Bayerischer Lehrerverband von CSU enttäuscht

MÜNCHEN. Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, hält das Vorgehen der CSU in Sachen Weiterentwicklung des Gymnasiums für wenig hilfreich:...

BLLV kritisiert Diskussion um Schuldauer – Lerninhalte und Lernformate sollten im...

MÜNCHEN. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) begrüßt die ersten Ansätze der CSU-Landtagsfraktion für ein professionelles Projektmanagement zur Weiterentwicklung des Gymnasiums. Gleichzeitig wundert sich...

Was ist „pädagogischer Bedarf“? Spaenle-Brief an Schulen sorgt für Streit ums...

MÜNCHEN. Die neuen G9-Züge an den bayerischen Gymnasien bleiben offenbar Schülern mit „entsprechendem pädagogischen Bedarf“ vorbehalten. Das geht aus einem Brief von Kultusminister Spaenle...
Eingang eines Gymnasiums (Ausschnitt)

DGB und GEW Bayern warnen: “Mittelstufe plus” führt zu mehr Abschottung

MÜNCHEN. Die geplante Gymnasialreform weist aus Sicht von DGB Bayern und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern in die falsche Richtung. Statt mehr...
Das Schuljahr in Bayern steht noch ganz am Anfang, der Streit um die Abiturzeit geht weiter. Foto: Peter Gugerell / Wikimedia Commons

Bayerischer Lehrerverband sieht „Mittelstufe plus“ skeptisch

MÜNCHEN. Die Ankündigungen der CSU, bei der Reform des Gymnasiums für pädagogische Neuerungen zu sorgen, die Lehrpläne zu überarbeiten und die Lehrerbildung zu verbessern...

Oft gelesen