Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Musikschulen

Schlagwörter Archiv: Musikschulen

Feed Abonnement

Musikschulen wollen enger mit Ganztagsschulen zusammenarbeiten

Freude am Musizieren ist wichtiger als Leistung; Foto: RainerSturm / pixelio.de

OLDENBURG. Noch stünden einer engeren Kooperation schulgesetzliche Hindernisse im Weg. Doch die niedersächsischen Musikschulen sehen sich nicht in Konkurrenz zur Ganztagsschule sondern wollen Verbindungen stärken. Die Musikschulen wollen ihre Zusammenarbeit mit Ganztagsschulen ausbauen und verstärkt Kinder aus bildungsfernen Schichten für die Musikausbildung gewinnen. «Die Ganztagsschule ist keine Konkurrenz», sagte der Geschäftsführer des Landesverbands der niedersächsischen Musikschulen, Klaus Bredl auf der ... Mehr lesen »

Musikschulverband will Inklusion an Schulen fördern

Blockflötenspieler

POTSDAM/BONN. Laut dem Musikpädagogen Ulrich Rademacher gebe es viel mehr Möglichkeiten des gemeinsamen Lernens in der Musikschule als dies in der allgemeinbildenden Schule der Fall ist. In Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen wollen die Musikschulen diese Möglichkeiten nun stärker nutzen. Die Musikschulen wollen sich flächendeckend für den gemeinsamen Unterricht behinderter und nichtbehinderter Kinder qualifizieren. «Gerade die Musik bietet viele Chancen und ... Mehr lesen »

Sachsen Musikschulen gehen die Lehrer aus

Für beliebte Instrumente wie die Gitarre fehlen schon jetzt bis zu 24 Lehrer, meint der Musikschulverband Sachsen. Foto: florianplag / flickr (CC BY 2.0)

LEIPZIG. In der schlechten Bezahlung der Musikschullehrer sieht der Musikschulverband Sachsen den Grund für den akkuten Personalmangel an den 24 Musikschulen im Land. Der Musikschulverband Sachsen beklagt einen akuten Personalmangel an sächsischen Musikschulen. Wegen schlechter Bezahlung fehlten landesweit qualifizierte Musikschullehrer, erklärte Verbandschef Jörg Clemen. Gleichzeitig sei die Nachfrage nach Musikunterricht in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Im Durchschnitt sei die ... Mehr lesen »

Vielgeschmähte vor dem Aus? – Immer weniger Schüler lernen Blockflöte

Blockflötenspieler

CELLE. Wenn Kinder früher ein Instrument gelernt haben, war das am Anfang fast immer die Blockflöte. Doch die frühere Nummer eins ist längst von Klavier und Geige überholt worden. Das hat auch sein Gutes meinen Experten. Auch wenn «Ihr Kinderlein kommet» manchmal quietschig klingt – die Blockflöte gehört zur Weihnachtszeit wie Plätzchen, Wunschzettel und Krippenspiel. Bei den Adventskonzerten vor stolzen ... Mehr lesen »

Niedersachsen will Grundschüler ans musizieren bringen

Gabriele Heinen-Kljajic

HANNOVER. Mit rund zwei Millionen Euro will Kultusministerin Gabriele Heinen-Kljajić (Grüne) die musikalische Bildung von Grundschülern und Kindergartenkindern ausbauen. Die niedersächsische Landesregierung will mehr Kindergartenkinder und Grundschüler zum Musizieren bewegen. Für das Schuljahr 2013/2014 stellt sie rund zwei Millionen Euro für das Programm «Wir machen die Musik!» bereit. Das sind nach Angaben des Kulturministeriums rund 200 000 Euro mehr als ... Mehr lesen »