Start Schlagworte Nachhilfe

SCHLAGWORTE: Nachhilfe

Einer der renommiertesten Bildungsforscher in Deutschland: Wilfried Bos feierte jetzt seinen 60. Geburtstag. Foto: IFS

Bildungsforscher Bos: Nachhilfeboom ist “eine Bankrotterklärung für die Schulen” – er...

BERLIN. Nach einer neuen Studie ist Nachhilfeunterricht ein boomender Geschäftszweig in Deutschland, der die soziale Kluft an den Schulen vergrößern kann. Bildungsexperten suchen nach...
Nachhilfe ist teuer und nciht für jede Familie erschwinglich. Foto: Tyrone Daryl / flickr (CC BY 2.0)

Milliardenmarkt Nachhilfe: Vom privaten Förderunterricht profitieren vor allem Kinder aus wohlhabenden...

DÜSSELDORF. Seit einiger Zeit erlebt kommerzielle Nachhilfe einen Boom, zuletzt befeuert durch den PISA-Schock. Mit dem Privatunterricht abseits staatlicher Aufsicht werden in Deutschland Milliarden...
Der Nachhilfemarkt hat sich zu einem substanziellen Geschäftszweig entwickelt. Foto: woodleywonderworks / flickr (CC BY 2.0)

“Büffelferien” statt ausspannen – Immer mehr Schüler nehmen im Urlaub Nachhilfe

BERLIN. Der Trend in Berlin geht zur Nachhilfe. Rund ein Drittel der Schüler nimmt die Hilfe von Nachhilfe- Instituten in Anspruch. Auch die Zahl...
Können verpflichtende Nachhilfe oder Sommerschulen das Sitzenbleiben überflüssig machen? Foto: schemmi / pixelio.de

Wissenschaftler: „Schulbildung ist käuflich“ – Schulen sollten Nachhilfeanbieter integrieren

DÜSSELDORF. Schulen müssten das Angebot von Nachhilfeschulen einbinden, fordert der Jugendforscher Professor Klaus Hurrelmann in der Maiausgabe der Zeitschrift „Schulverwaltung“. Das Geheimnis des Erfolgs von...

Nachhilfe: Ärmere Eltern versuchen mitzuhalten – doch weitere Bildungsungleichheit droht

BERLIN. Die Ende Januar veröffentlichte Nachhilfe-Studie der Bertelsmann-Stiftung hat aufhorchen lassen. Knapp 880 Millionen Euro lassen sich Eltern demnach jährlich den zusätzlichen Unterricht ihrer...
Viele Schüler in Deutsschland leiden unter Leistungsdruck - sie werden von ihren Eltern zur Nachhilfe geschickt, obwohl's gar nicht nötig erscheint. Foto: Greg Westfall / Flickr (CC BY 2.0)

Jeder siebte Schüler geht zur Nachhilfe – Eltern machen (Leistungs-)Druck

GÜTERSLOH. Mehr als eine Million Schüler in Deutschland nimmt Nachhilfeunterricht - die meisten von ihnen in Mathe oder Fremdsprachen. Die Deutschen geben dafür einer...
Nachhilfeschüler

Büffeln für bessere Noten – Nachhilfe ist Milliarden-Geschäft – GEW empfiehlt...

MÜNCHEN/BOCHUM. Wenn es in der Schule für den Nachwuchs nicht rund läuft, werden Eltern schnell unruhig. Viele setzen auf Nachhilfe, das verschafft kommerziellen Anbietern...

VBE fordert mehr Bildungsgerechtigkeit: „Grün-Rot vernachlässigt weiterhin die Kleinen“

STUTTGART. Die Abhängigkeit des Schulerfolges von der sozialen Herkunft zeige sich nicht erst bei den Abschlüssen, sondern bereits in der Grundschule, schreibt der Sprecher...
Können verpflichtende Nachhilfe oder Sommerschulen das Sitzenbleiben überflüssig machen? Foto: schemmi / pixelio.de

Wanka: Osterferien zur Erholung nutzen

BERLIN. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka rät Eltern, ihren Kindern in den Osterferien Entspannung zu gönnen. Büffelei bis zum Umfallen sei ganz bestimmt nicht das Richtige. Bundesbildungsministerin...

Umfrage: Eltern setzen selbst bei guten Noten auf Nachhilfe

BERLIN. Die meisten Eltern (83 Prozent) würden ihr Kind mit Nachhilfe oder Lernspielen fördern - selbst, wenn es gut in der Schule ist. Das...

Oft kommentiert

Herzstück der deutschen Demokratie: der Bundestag. (Foto: Deutscher Bundestag/Marc-Steffen Unger)

Inklusionsgesetz: Der Bundestag wusste offenbar kaum, worüber er abstimmt

Zum aktuellen Beitrag: "Keine weiteren Kosten" - wie leichtfertig der Bundestag das Inklusionsgesetz verabschiedete BERLIN. Das Thema Inklusion hat sich zum schulpolitischen Reizthema Nummer eins...

Oft gelesen

Netzwerk

6,968FansGefällt mir
91NachfolgerFolgen
1,784NachfolgerFolgen