Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Orthografie

Schlagwörter Archiv: Orthografie

Feed Abonnement

Sind Schüler heute wirklich schlechter im Schreiben? Bildungsforscher äußern Zweifel

Hätten Schüler früher das besser hinbekommen? Foto: factoids / flickr (CC BY-NC 2.0)

BERLIN. Die Rechtschreibreform sei „ein Flop“, meint der Germanist Uwe Grund. Er hat Schriftstücke von Schülern der Unterstufe (5. bis 7. Klasse) seit den 1970er-Jahren untersucht – und kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Reform äußerst negativ auf die orthografischen Leistungen ausgewirkt hat. Philologenverbands-Chef Meidinger widerspricht: Nicht die Rechtschreibreform sei die Ursache, sondern eine Bildungspolitik, die Orthografie seit 20 ... Mehr lesen »

Studie: Zahl der Orthografie-Fehler von Schülern hat sich verdoppelt – „Rechtschreibreform ist ein Flop“

Die Rechtschreibung hat in den Schulen offenbar an Stellenwert verloren. Foto: Claudia-Hautumm / pixelio.de

BERLIN. Der Mitteldeutsche Rundfunk berichtete vor einigen Tagen allen Ernstes, dass die Rechtschreibreform eine neue Blüte hervorgebracht habe: Zwecks Vereinfachung der Schreibweise würden die beiden Wörter „seid“ und „seit“ künftig nicht mehr unterschieden. „Ab Beginn des neuen Schuljahres im Herbst ersetzt ein einheitliches ‚seidt‘ die beiden Formen“, hieß es. Natürlich eine Falschmeldung: Die Redakteure waren auf einen Satire-Beitrag der Webseite ... Mehr lesen »

Auffällig schlechte Rechtschreibleistungen bei Drittklässlern im Nordosten – kein Grund zur Sorge?

Immer mehr Schüler haben offenbar Probleme mit dem Handschreiben. Foto: dotmatchbox / flickr (CC BY-SA 2.0)

SCHWERIN. Bei der Vergleichsarbeit «Vera» erreichte im vergangenen Schuljahr mehr als ein Drittel der Drittklässler im Land nicht einmal den Mindeststandard in der Rechtschreibung. Sieht das Ministerium in Vera 3 auch kein geeignetes Instrument zur Überprüfung der Lernzielerreichung, kündigte die Landesregierung dennoch weitere Prüfungen an. Viele Drittklässler in Mecklenburg-Vorpommern haben Probleme mit der deutschen Rechtschreibung. Das hat die Vergleichsarbeit «Vera ... Mehr lesen »

Peinlich: Dreyer schickt Merkel Brief voller Rechtschreibfehler

Ab sofort dürfen Grundschulklassen in ihrem Land maximal 24 Schüler haben: die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Foto: Reiner Voss / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

MAINZ. Peinliches Malheur mit Absender der Staatskanzlei in Mainz: Das Büro von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Brief geschickt, der vor Rechtschreib- und Kommafehlern nur so strotzt. Sechs Patzer in sechs Sätzen: Die Staatskanzlei bedauerte den Fall ganz offiziell. „Es tut uns leid, dass diese fehlerhafte Fassung des Briefes an die Bundeskanzlerin gesendet wurde“, teilte ... Mehr lesen »