Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Pablo Pineda

Schlagwörter Archiv: Pablo Pineda

Feed Abonnement

AfD-Funktionär lästert über Lehrer mit Down-Syndrom – Rücktritt

Um ihn geht es: Pablo Pineda gilt als erster Lehrer mit Down-Syndrom. Foto: Drivaspacheco / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

DRESDEN. Nach abwertenden Äußerungen über Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21) hat der stellvertretende Landeschef der Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen, Thomas Hartung, alle Ämter niedergelegt. Hartung verzichte auch auf eine Kandidatur bei der Landtagswahl in Sachsen, teilte die AfD in Dresden mit. Er hatte Menschen mit Trisomie 21 öffentlich die Fähigkeit abgesprochen, den Beruf eines Lehrers ausüben zu können, ... Mehr lesen »

Europas erster Akademiker mit Down-Syndrom ist Lehrer

MADRID. Der Spanier Pablo Pineda ist europaweit der erste Lehrer und Akademiker mit Down-Syndrom. Der 36-Jährige wurde durch den Film „Yo también“ (deutscher Titel „Me too – wer will schon  normal sein?“) gleichzeitig zum Filmstar. In dem Film spielt er den Studenten Daniel, der das Down-Syndrom hat, die Geschichte ist angelehnt an seine eigene. Für diese Rolle ist er 2009 ... Mehr lesen »