Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Papst

Schlagwörter Archiv: Papst

Feed Abonnement

Miss Germany ist Religionslehrerin – und hat mit dem Papst ein Selfie geschossen

Lena Bröder (hier noch als Miss Westdeutschland) hat sich für die einjährige Amtszeit als Miss Germany vom Schuldienst beurlauben lassen. Foto: MISSGERMANY.DE / FILIPE RIBEIRO

ROM. Es sei ein Klischee, dass Schönheitsköniginnen allesamt Frauen ohne Anspruch, Charakter und eigene Meinung seien. So äußerte sich die 26-jährige amtierende „Miss Germany“, Lena Bröder, unlängst in einem Interview. „Als Miss Germany stehe ich für Frauen, die selbstbewusst und gleichberechtigt im Leben stehen und die zeigen, wer sie sind und was sie können.“  Heute hatte die junge katholische Religionslehrerin ... Mehr lesen »

Der Papst tritt zurück – Material dazu für den Unterricht

ROM. Benedikt XVI. hat seinen Rücktritt angekündigt – als erster Papst seit dem Mittelalter. Ein zweifellos welthistorisches Ereignis, das sich lohnt, im Unterricht zu thematisieren. Das Material dafür steht zum Herunterladen parat. Wie geht’s denn jetzt weiter? Wie funktioniert eine Papstwahl? Was ist das überhaupt für ein Amt, das Papsttum? Antworten liefern etliche Seiten im Internet. „rpi“, die überkonfessionelle Plattform ... Mehr lesen »

Papst: „Homo-Ehe gefährdet die Zukunft der Menschheit“

VATIKANSTADT. Die Katholische Kirche macht gegen die Homo-Ehe mobil. Dass damit die traditionelle Familie infrage gestellt werde, gefährde die Zukunft der Menschheit, meint der Papst in einer Grundsatzrede im Vatikan. Die Politik einiger Länder, die die traditionelle Familie auf Basis der Verbindung zwischen Mann und Frau in Frage stelle, sei eine „Bedrohung für die menschliche Würde und sogar für die ... Mehr lesen »

Papst fordert konsequenten Lebenstil von Lehrern

VATIKANSTADT. Lehrer und Vorgesetzte müssen nach Ansicht von Papst Benedikt XVI. ihre Botschaft auch durch ihren persönlichen Lebensstil bezeugen. Insbesondere christliche Lehrer sollten die Wahrheit, die sie mit Worten vermittelten, stets auch durch ihre Taten vertreten, sagte er bei seinem Angelus-Gebet auf dem Petersplatz, meldet die katholische Presseagentur Österreich kathweb auf ihrer Internetseite. Eitelkeit und Streben nach Bewunderung stünden einer ... Mehr lesen »