Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Pfeiffer

Schlagwörter Archiv: Pfeiffer

Feed Abonnement

Schulen weitgehend hilflos vor Nacktfoto-Trend

Die Grenzen zwischen Sexting und Cybermobbing sind fließend. Foto: ©Pro Juventute / flickr (CC BY 2.0)

WILLICH. Die aufsehenerregenden „Sexting“-Fälle häufen sich. Doch noch immer haben viele Erwachsene noch nie vom Trend der Weitergabe von Schüler-Nackfotos über das Handy gehört. Die Mehrheit der Lehrer sei absolut szenefremd betonen Experten. Nach Meinung des Kriminologen Christian Pfeiffer kommen Schulen aber nicht umhin, sich auf etwas Neues einzustellen. Schnappschüsse wechseln blitzschnell den Besitzer, sind mit zwei Klicks im Internet ... Mehr lesen »

Missbrauchsstudie: Bischöfe drohen Prof. Pfeiffer jetzt mit Klage

HANNOVER. Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) hat angekündigt, eine Untersuchung zum Thema Missbrauch durch Würdenträger der Katholischen Kirche nun ohne Mitwirkung der deutschen Bischöfe erarbeiten zu wollen. Diese drohen dem Leiter des KFN, Prof. Christian Pfeiffer,  nun mit einer Unterlassungsklage, sollte er weiterhin behaupten, dass  „Zensur- und Kontrollwünschen der Kirche“  zur Kündigung des Forschungsauftrags geführt hätten. Nach Auskunft eines Rechtsbeistandes ... Mehr lesen »

Missbrauch: Die Katholische Kirche hat ein Glaubwürdigkeitsproblem

Eine Analyse von NINA BRAUN. Als Schulträger sowie als in Jugendarbeit und Erziehung stark engagierte Institution hat die Katholische Kirche eine besondere Verantwortung, für die Aufklärung von Missbrauchsvorwürfen zu sorgen. Wird sie dieser Verantwortung gerecht? Vorsichtig ausgedrückt: Es sieht derzeit nicht so aus. Das Argument der Kirchenoberen, warum sie dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) den Auftrag entzogen haben,  Ausmaß und Wirkung ... Mehr lesen »

Junge Muslime: Schulen sind bei der Integration gefordert

BERLIN. Die von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) vorgestellte Integrationsstudie hat eine heftige Diskussion ausgelöst. Dabei rücken jetzt die Schulen in den Blickpunkt. „Jeder fünfte Muslim in Deutschland will sich nicht integrieren“, hat die „Bild“-Zeitung in diesen Tagen getitelt und sich dabei auf eine „Schock-Studie“ des Bundesinnenministeriums berufen. Laut „Zeit“ ist die Zahl schlicht falsch. Aus der Studie „Lebenswelten junger Muslime ... Mehr lesen »