Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Porno-Links

Schlagwörter Archiv: Porno-Links

Feed Abonnement

Porno-Links in Wikipedia: Deutscher Lehrerverband fordert Schulminister zum Handeln auf

Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Foto: Deutscher Lehrerverband

BERLIN. Der Deutsche Lehrerverband (DL) zeigt sich alarmiert von den Ergebnissen der Recherche von News4teachers, nach der sich in etlichen Beiträgen der Online-Enzyklopädie Links auf pornografisches Material finden lassen.  Wikipedia werde, so heißt es in einer heute (Montag) herausgegebenen Pressemitteilung, „millionenfach“ von Schülern genutzt.“ Kraus empfahl Eltern eindringlich, regelmäßig hinzuschauen, was ihre Kinder im Netz recherchieren. Darüber hinaus erhob er drei Forderungen: „Wikipedia muss ... Mehr lesen »

Die Porno-Links in Wikipedia – ein politischer Skandal

Der Bildungsjournalist Andrej Priboschek. Foto. Alex Büttner

Ein Kommentar von ANDREJ PRIBOSCHEK. Porno-Links in Wikipedia – ein Aufreger? Wenn die Online-Texte-Sammlung als das angesehen würde, was sie tatsächlich ist, dann wäre es keiner. Was ist sie denn? Eine ziemlich wilde Mischung aus hochwissenschaftlichen Fachbeiträgen, etlichen von Lobbyisten bearbeiteten PR-Texten und auch einigem Schund, der im Gewand eines seriösen Online-Lexikons daherkommt. Kurz: ein Nachschlagewerk für die erste schnelle ... Mehr lesen »