Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Programmieren

Schlagwörter Archiv: Programmieren

Feed Abonnement

Pflichtfach Programmieren: Laut Umfrage will Mehrheit der Deutschen „Coding“ im Schulunterricht

Bisher gibt es vor allem Pilotprojekte und private Initiativen, wie so genannte App-Camps. Wenn es nach den Schülern ginge, gäbe es insgesamt mehr Informatikunterricht an deutschen Schulen. Foto: Romy Geßner

HAMBURG. Für die einen Kinder ist Programmieren so eine Art Geheimsprache der Computer – unverständlich. Andere Kinder sprechen diese Sprache bereits fließend und können die Welt um sich herum mitgestalten. Da der digitale Wandel immer mehr Lebensbereiche berührt, sehen Experten die Kinder, die Programmieren können, klar im Vorteil. Laut einer Untersuchung spricht sich inzwischen eine Mehrheit aller Bundesbürger für Programmieren ... Mehr lesen »

Programmieren soll Allgemeinbildung werden – Baden-Württemberg verankert Informatik als Pflichtfach

Computer im Unterricht? Gibt's in Deutschland nicht allzu häufig. Foto: Vancouver Film School / flickr (CC BY 2.0)

STUTTGART. Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch (SPD) verankert Informatik als Pflichtfach in der siebten Klasse. Das jetzt vorgestellte Konzept sieht vor, zusätzlich zur fächerübergreifenden Leitperspektive „Medienbildung“ und dem „Basiskurs Medienbildung“ in Klasse 5 einen neuen „Aufbaukurs Informatik“ in der Klassenstufe 7 anzubieten. In den Klassenstufen 8 bis 10 sollen weitere Inhalte aus der Informatik über spezielle Vertiefungsmöglichkeiten vermittelt werden. Begleitend wird ... Mehr lesen »

Programmieren für Grundschüler – Ministerpräsidentin Kraft kündigt Versuch an

Wird initiativ: NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Foto: Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen / Foto: Oliver Tjaden

DÜSSELDORF. Im Rahmen eines Modellversuchs soll in den Klassen 3 und 4 der Grundschulen in Nordrhein-Westfalen „Programmieren“ auf den Stundenplan kommen. Dies hat Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) in einer Regierungserklärung angekündigt. Darüber hinaus würden in Schulen des Landes derzeit – bundesweit einmalig – zwei Prototypen digitaler Schulbücher entwickelt, ein  „mBook“ für Geschichte und ein „BioBook“ für Biologie. Die Internetbotschafterin der ... Mehr lesen »