Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Rahmenbedingungen

Schlagwörter Archiv: Rahmenbedingungen

Feed Abonnement

GEW: Schleswig-Holsteins Inklusionskonzept lässt viele Fragen offen

Landtag Schleswig-Holstein

KIEL. Rund ein halbes Jahr nach seiner Veröffentlichung erscheint das Inklusionskonzept der schleswig-holsteinischen Landesregierung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft immer noch als „ein Sammelsurium von Fragezeichen“. So formulierte es der Landesvorsitzende der Gewerkschaft, Matthias Heidn, auf dem Fachtag des Bildungsausschusses zum Thema Inklusion im Landtag. „Wo sollen die Lehrerstellen herkommen, damit Inklusion gelingen kann? Wie soll der konkrete Einsatz der ... Mehr lesen »

VDR nennt Voraussetzungen für eine erfolgreiche Inklusion

In Grundschulen wird bereits am häufigsten gemeinsam unterrichtet. Foto: BAG „Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“

FULDA. Die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Menschen mit und ohne Behinderung ist dem Verband Deutscher Realschullehrer (VDR) „ein wichtiges Anliegen“. Die Delegierten der Landesverbände haben daher in Fulda ein Positionspapier zur Inklusion verabschiedet. Gleichberechtigte Teilhabe sei nach Angaben des Verbandes nur möglich, wenn die Wege der schulischen Inklusion vom Wohl aller Kinder ausgehen sowie realistisch und frei von ... Mehr lesen »

VBE bemängelt fehlende Ressourcen für Inklusion

Deutschlands Bildungsausgaben sind so hoch wie nie, aber... Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

DORTMUND. Trotz schlechter Rahmenbedingungen seien die Schulen sehr engagiert um das gemeinsame Lernen behinderter und nicht-behinderter Kinder voranzubringen. Das zeigen die Zahlen zum Inklusionsanteil an Regelschulen, die Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann vorgelegt hat, so der NRW-Vorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann. Die Landesregierung müsse vor allem an der sächlichen und personellen Ausstattung deutlich nachbessern. Der hohe Inklusionsanteil ... Mehr lesen »