Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Regelklassen

Schlagwörter Archiv: Regelklassen

Feed Abonnement

Ein Schwung von Flüchtlingskindern kommt jetzt in die Regelklassen – GEW schlägt Alarm: Lehrkräfte brauchen mehr Unterstützung

Für Flüchtlingskinder, die eine Abschiebung fürchten müssen, ist die Situation belastend. Foto: DFID - UK Department for International Development / Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

Vorlesen KIEL. Tausende von Flüchtlingskindern wechseln zum Schulhalbjahr aus sogenannten Willkommensklassen in die Regelklassen der allgemeinbildenden Schulen. In Schleswig-Holstein schlägt die GEW deshalb jetzt Alarm: Die Integration sei kein Pappenstiel – und für die Lehrkräfte nicht mal so nebenbei zu erledigen. Die Schulen benötigten mehr Unterstützung. Eine zusätzliche Schwierigkeit, über die aktuell die „Volksstimme“ aus Sachsen-Anhalt berichtet: Offenbar haben Schulen ... Mehr lesen »

Flüchtlingskinder sofort in Regelklassen aufnehmen? Erfahrungsbericht eines Grundschullehrers: Es geht!

Vorlesen DÜSSELDORF. Ist die sofortige Integration von Flüchtlingskindern in Regelklassen besser als die verbreitete Einrichtung von sogenannten „Willkommensklassen“? News4teachers hat gestern über eine Studie berichtet, die Berliner Grundschulen untersucht hat und die die Sondergruppen als organisatorisch problematisch und pädagogisch wenig zielführend beschreibt. Lehrerverbände sind allerdings anderer Meinung. „Es ist gut, dass diese Kinder zunächst unter sich sind. In den Regelklassen ... Mehr lesen »

Flüchtlingskinder sofort in Regelklassen? Lehrerverbände in Alarmbereitschaft

Vorlesen DÜSSELDORF. Ein neu formulierter Erlass des NRW-Schulministeriums zum Thema Flüchtlingskinder sorgt für Verwirrung unter Lehrkräften. Sollen die zugewanderten Schülerinnen und Schüler in der Regel sofort in einer Regelklasse unterrichtet werden, wie Verbände nach der Veröffentlichung mutmaßten? Das Ministerium widerspricht. Die Aufregung aber zeigt: Lehrkräfte fühlen sich mit der Integration der zusätzlichen Schüler gehörig unter Druck. Die Neufassung des bisherigen ... Mehr lesen »

Sind „Willkommensklassen“ für Flüchtlingskinder pädagogisch sinnvoll? Kritik wird laut

Vorlesen BERLIN. Die Bundesländer haben für die vielen schulpflichtigen Flüchtlingskinder in Deutschland nach Zeitungsangaben schon mehr als 8200 spezielle Sprachklassen eingerichtet. Rund 196.000 Schüler würden aktuell 8264 Klassen besuchen, in denen Deutsch gelehrt wird, berichtete die «Welt am Sonntag». Allerdings: Sind solche „Willkommensklassen“ überhaut der beste Weg für die Integration? Kritik wird laut. Die Aufgabe der Integration von rund 300.000 ... Mehr lesen »