Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Salafismus

Schlagwörter Archiv: Salafismus

Feed Abonnement

Salafismus: Niedersächsische Behörden wollen Koranverteilung an junge Menschen erschweren – dulden aber vollverschleierte Schülerin

Eine junge Muslimin wollte mit ihrem Niqab-Gesichtsschleier die Abendschule besuchen, doch die Lehranstalt schloss sie vom Unterricht aus - zu Recht. Foto: rana ossama / flickr (CC BY-SA 2.0)

HANNOVER. Neue Razzien als Auslöser: Der Kampf gegen Salafismus treibt Niedersachsens Landtag um. Die Opposition kritisiert das Vorgehen bei Koran-Verteilaktionen und im Fall einer vollverschleierten Schülerin. Innenminister Pistorius kündigt jetzt härtere Maßnahmen an. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) will salafistische Koran-Verteilaktionen künftig leichter verbieten können. Das Verteilen von Flugblättern oder Ausgaben des Korans würde in den Innenstädten immer wieder dazu genutzt, junge Menschen ... Mehr lesen »

Sie warnen vor dem Salafismus: Schüler klären Schüler über die Unterschiede zum friedlichen Islam auf

Mit solchen Merchandising-Produkten werden Jugendliche für islamistische Terrorgruppen geködert. Screenshot

WIESBADEN. Sie haben recherchiert im Internet und beim Verfassungsschutz: Wiesbadener Schüler sind mithilfe ihres Politiklehrers Islamismus-Experten geworden. Nun wollen sie ihr Wissen an andere Jugendliche weitergeben. Enes aus Frankfurt wurde 16 Jahre alt, er kam vor zweieinhalb Jahren im syrischen Bürgerkrieg ums Leben. Angeworben für den sogenannten Heiligen Krieg (Dschihad) hatten ihn radikale Salafisten. Der Tod des Jugendlichen bewegt auch ... Mehr lesen »

Expertentagung – Eltern und Lehrer oft hilflos gegen religiöse Radikalisierung

Es gibt keine einfachen Schablonen mit denen Salafisten auf den ersten Blick zu erkennen sind. Foto: ChrisPearce / flickr (CC BY 2.0)

STUTTGART. Schon das Erkennen einer Radikalisierung ist schwierig: Wann ist ein bestimmtes Sozialverhalten pubertäres Gehabe, wann ist es Zeichen einer gefährlichen Entwicklung? Damit Jugendliche nicht auf radikale Propaganda hereinfallen, arbeiten Politik, Polizei, Wissenschaft und Schulen zusammen. Nach Meinung von Experten sind jedoch die meisten Lehrer auf den Umgang mit radikalen Schülern nicht genügend vorbereitet Eltern und Lehrer stehen einer Radikalisierung ... Mehr lesen »

Wissenschaftler: Islam-Unterricht gegen Salafismus

Die heilige Schrift des Islam, der Koran; Foto: Suzanne Chapman / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

MÜNSTER. Ein guter Islam-Unterricht an den Schulen ist für den Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide ein wichtiger Beitrag, um Jugendliche von extremistischen Strömungen fernzuhalten. „Gerade viele junge Muslime identifizieren sich stark mit ihrem Glauben, wissen aber wenig über ihn“, sagte der Münsteraner Professor der „Rheinischen Post“. Daher sei es wichtig, jungen Menschen ein Bild vom Islam zu vermitteln, „das mit sinnvollem Gehalt ... Mehr lesen »

Experten: Sehnsucht nach Männlichkeit führt zu Radikalisierung – Lehrerbildung und Religionsunterricht wirken dagegen

Merchandising zum Terror: Mit solchen T-Shirts sprechen Islamisten junge Menschen an. Screenshot

FRANKFURT/MAIN. Bei einer Fachtagung loten Experten den Zusammenhang zwischen Vorstellungen von „Männlichkeit“ und politischen Radikalisierungen aus. Lehrerbildung sei ein zentraler Ansatz gewaltbereite Islamisten zu deradikalisieren. Politische Bildung für Jugendliche und Pädagogen sowie islamischer Religionsunterricht sind nach Einschätzung des Präventionsnetzwerks VPN wichtige Bestandteile zur Deradikalisierung gewaltbereiter Islamisten. «Viele Lehrer und Erzieher fühlen sich in der Frage alleingelassen», sagte Tarik Gürleyen vom ... Mehr lesen »

Anwerber auf dem Schulhof: Salafismus stellt Lehrer vor neue Herausforderungen

BREMEN. Die Anschläge von Paris zeigen erschreckend deutlich: Der islamistische Terror ist längst vor unserer Haustür angekommen – und übt auf junge Leute große Anziehungskraft aus. Eine Herausforderung für Schulen. Schüler, die plötzlich nicht mehr zum Sport gehen wollen, die den Heiligen Krieg cool finden oder andere bedrohen – der radikale Islamismus wird für Lehrer zunehmend zur Herausforderung. Bremer Schulen meldeten in den ... Mehr lesen »

Salafisten-Predigt in Kita-Verein sorgt für Aufregung in Mainz

MAINZ. Für kontroverse Diskussionen sorgt der Auftritt zweier salafistisch-wahabitischer Prediger bei einem Mainzer Moschee-Verein, der zugleich Träger einer städtisch geförderten Kita ist. Das Landesjugendamt sieht aber noch keinen Grund, dem Verein die Betriebserlaubnis zu entziehen. Wegen Auftritten angeblich radikal-islamischer Prediger gibt es Wirbel um den Mainzer Moschee-Verein Arab Nil-Rhein. Einem Bericht des Deutschlandradio zufolge sollen in dem Vereinsgebäude, in dem ... Mehr lesen »

Vergleich vor Gericht: Salafist darf nicht mehr unterrichten

DÜSSELDORF. Im Kündigungsverfahren zwischen einem Elektrotechnik-Lehrer aus Duisburg dem Kontakte zu Al Kaida nachgesagt werden, einigen sich die Parteien auf einen Vergleich. Ein wegen salafistischer Ansichten fristlos gekündigter Berufsschullehrer aus Duisburg wird nicht in den Schuldienst zurückkehren. Beide Parteien hätten sich im Kündigungsschutzverfahren auf einen Vergleich geeinigt, teilte das Düsseldorfer Arbeitsgericht mit. Zum Inhalt des Vergleichs sei Stillschweigen vereinbart worden. ... Mehr lesen »