Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schadstoffe

Schlagwörter Archiv: Schadstoffe

Feed Abonnement

Krebsfälle an Schule – Zweite Messreihe entlastet Schulstandort

FORST. Nach drei Krebsfällen an einer Grundschule im brandenburgischen Forst gibt es erneut Entwarnung für den Standort. Eine zweite Analyse von Messungen habe ergeben, dass es keine Rückstände von sogenannten leicht flüchtigen chlorierten Kohlenwasserstoffen (LCKW) in der Schule gibt, teilte die Stadt am Dienstag mit. Die Messungen waren veranlasst worden, weil ein Teil der Stadt von Hinterlassenschaften einer Textilreinigung aus ... Mehr lesen »

Forster Schule: Krebserkrankungen auch unter Lehrern – trotzdem startete Betrieb wieder

Gasmaske

FORST. Drei Kinder einer Grundschule im brandenburgischen Forst erkranken an Krebs. Zufall – oder Spätfolgen von Giftstoffen, die eine frühere Textilreinigung in der Nähe hinterließ? Wie jetzt bekannt wurde, sind auch ehemalige Lehrer der Schule an Krebs erkrankt. Allerdings handelt es sich der Stadt zufolge um verschiedene Arten  und Verläufe der Krankheit; auch seien die Fallzahlen nicht überdurchschnittlich groß. Die ... Mehr lesen »

Krebsfälle an Grundschule – Messung ergibt: Raumluft ist unbedenklich

Messungen haben ergeben, dass die Raumluft im Gebäude der Forster Grundschule nicht gesundheitsgefährdend ist. Foto: Armin Kübelbeck, / Wikimedia Commons (CC-BY-SA)

FORST. Geht von einem Schulgebäude eine Gesundheitsgefahr für die Schüler aus? Drei Krebsfälle haben Eltern und Schulbehörden in Unruhe versetzt. Eine Messung ergab keine gesundheitsgefährdenden Stoffe in der Raumluft. Die Untersuchung der Erkrankungen soll dennoch fortgesetzt werden Wochenlang gab es an der Nordstadt-Grundschule in Forst Ungewissheit und Bangen: Haben drei Krebsfälle bei Schülern etwas mit dem Schulgebäude zu tun? In ... Mehr lesen »

Drei Kinder haben Krebs: Schadstoffmessungen in Forster Grundschule dauern an

FORST. An einer Grundschule in Forst sind drei Schüler an Krebs erkrankt – nun bangen die Eltern wegen möglicher Schadstoffe im Gebäude um die Gesundheit ihrer Kinder. Der Unterricht soll nach den Ferien am Montag aber wieder starten. Nach drei Krebserkrankungen von Schülern der Grundschule Nordstadt in Forst (Spree-Neiße) werden intensive Schadstoffmessungen vorgenommen. «Nach einer Messung auf leicht flüchtige chlorierte ... Mehr lesen »

Krebsfälle an Grundschule in Brandenburg – Messungen durchgeführt

FORST. Drei Krebserkrankungen von Schülern in einer Grundschule in Brandenburg haben die Eltern in große Unruhe versetzt. Nach Bekanntwerden der Erkrankungen habe die Stadt Mitte März Messungen der Raumluft in dem Gebäude veranlasst, bestätigte der stellvertretende Bürgermeister von Forst, Sven Zuber, am Dienstag entsprechende Zeitungsberichte. Ergebnisse sollen möglicherweise am Mittwoch vorliegen. Das Gebäude wurde in DDR-Zeiten als Textilreinigung genutzt. Daher ... Mehr lesen »

TÜV-Test: Neuen Schulmöbeln entweichen oft gefährliche Gase

Neue Schulmöbel können Schadstoffe freisetzen. Foto: hpeguk / flickr (CC BY 2.0)

KÖLN. Neue Möbel in Schulen sind zwar schön, können aber auch erhebliche Nachteile haben: Manchmal geben sie giftige Gase in die Luft ab – weit über den geltenden Grenzwerten. Das ergibt eine Untersuchung vom TÜV Rheinland. Im Unterricht klagen Schüler oft über Kopfschmerzen oder Übelkeit. Die Ursache dafür liegt manchmal unsichtbar in der Luft: Wie der TÜV Rheinland warnt, können giftige Gase ... Mehr lesen »

Keine langfristige gesundheitliche Beeinträchtigung für Breidenbacher Schüler durch PCB

Polychlorierte Biphenyle (PCB) sind giftig und stehen im Verdacht, Krebs zu erregen. Illustration: Simon Strandgaard / flickr (CC BY 2.0)

MARBURG/BREIDENBACH. Bei Sanierungsarbeiten an einer Schule waren im Januar erhöhte PCB-Werte gemessen wurden. Trotz leicht erhöhter PCB-Werte im Blut von 30 Schülern schließt der Kreis Marburg-Biedenkopf eine Gesundheitsgefährdung aber aus. Insgesamt sollen 60 Schulen auf PCB untersucht werden. Die im Frühjahr in einer Schule im mittelhessischen Breidenbach entdeckten Schadstoffe sind nicht gefährlich für Schüler und Lehrer. Zu diesem Ergebnis kommt ... Mehr lesen »

Neuer Fall von PCB-Belastung an einer Schule: GEW fordert Konsequenzen

Polychlorierte Biphenyle (PCB) sind giftig und stehen im Verdacht, Krebs zu erregen. Illustration: Simon Strandgaard / flickr (CC BY 2.0)

DÜSSELDORF. Nur eine Woche nach einer Debatte im nordrhein-westfälischen Landtag über Schadstoffbelastung und Lehrergesundheit ist jetzt ein konkreter Gefährdungsfall bekannt geworden. An einer Gesamtschule im Sauerland seien zwei Unterrichtsräume wegen starker PCB-Belastung geschlossen worden, nachdem mehr als die siebenfache Menge der zulässigen Grenzwerte festgestellt wurde, so teilt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit. Sie fordert die Landesregierung und den ... Mehr lesen »

Bundesbehörden warnen vor Schadstoffen in Klassenräumen

BERLIN. „Dicke Luft“ in Schulen kann sich direkt auf die Kindergesundheit auswirken. Darauf weisen vier Bundesbehörden in einem jetzt erschienen Ratgeber hin. Jetzt am Schulanfang, nachdem Schulgebäude saniert oder renoviert würden, könne es zu chemischen Belastungen in den Schulräumen kommen, so heißt es in einem Ankündigungstext. „Da sich in Schulen und Kindereinrichtungen viele Menschen auf engem Raum aufhalten, kann zudem ... Mehr lesen »