Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schauspiel Essen

Schlagwörter Archiv: Schauspiel Essen

Feed Abonnement

Wer will auf die Bühne? Schauspiel Essen sucht interessierte Laien („von acht bis 88“) für Theaterlabor

So kann das Ergebnis eines Theaterlabors aussehen: Mitwirkende in der Spielzeit 2016/2017. Foto: Albi Fouché / Grillo

Vorlesen ESSEN. Gemeinsam Theaterspielen und Theatergucken. In den Theaterlabor-Gruppen am Schauspiel Essen finden sich Menschen von 8 bis 88 zusammen, deren Leidenschaft die Bühne ist. Wer Lust hat, in der kommenden Jubiläumsspielzeit – das Grillo-Theater feiert 125. Geburtstag – selbst einmal Theater zu spielen oder sich in einem Theaterlabor-Projekt zu engagagieren, der sollte am Dienstag, dem 19. September von 17 ... Mehr lesen »

„Big Data“ im Schauspiel Essen – ein Stück, das sich gut (auch) für Schüler eignet

Klimbim-Familie des Internet-Zeitalters: Szene aus "Big Data". Foto: Schauspiel Essen

Vorlesen ESSEN. Ein neues Theaterstück thematisiert das, was das Leben von Jugendlichen heute wohl am meisten prägt: das Internet. „Ich habe nichts zu verbergen – Mein Leben mit Big Data“ ist sehenswert, bereitet gleichwohl Unbehagen. Techniker aus dem Facebook-Labor für künstliche Intelligenz haben eine Methode entwickelt, mit deren Hilfe Personen auch dann auf Fotos identifiziert werden können, wenn sie sich ... Mehr lesen »

Schauspiel Essen lädt ein: Mitmachen bei den nächsten Schultheatertagen – Gruppen können sich ab sofort anmelden

Das Programm soll Kinder aus bildungsfernen Familien auch das Theater nahebringen. Foto: Schauspiel Essen

Vorlesen ESSEN. Einmal pro Spielzeit erobern Kinder und Jugendliche die Casa: Auch im kommenden Jahr – vom 28. Juni bis 1. Juli 2016 – heißt es am Schauspiel Essen wieder „Bühne frei!“ für die Schultheatertage. Theatergruppen von Grund- und weiterführenden Schulen haben dann die Gelegenheit, ihre eigenen Stückentwicklungen sowie Inszenierungen von Dramentexten unter Profi-Bedingungen zu präsentieren. Gruppen, die kein abendfüllendes ... Mehr lesen »

Splatter im Schattenriss: Deutsche Premiere von Nick Dears „Frankenstein“-Adaption in Essen – beeindruckend

Das Programm soll Kinder aus bildungsfernen Familien auch das Theater nahebringen. Foto: Schauspiel Essen

Vorlesen ESSEN. Leblose Körper. Von Neonlicht beleuchtet in einer industriellen Vitrine. Drohende Tieftöne untermalen die Szenerie akustisch. Eine der Türen öffnet sich. Ein nackter, verstümmelter Mann wird ausgespien. Er klatscht auf den Bühnenboden. Er zuckt wie unter Stromstößen. Windet sich unter Schmerzen. Schreie. Stöhnen. Minutenlang ruckt und krampft die Kreatur. Mühsam lernt sie, ihre Glieder zu kontrollieren. Langsam zieht sie ... Mehr lesen »