Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schülerfirmen

Schlagwörter Archiv: Schülerfirmen

Feed Abonnement

Die Linke setzt sich für Vermittlung von „unternehmerischem Denken“ in der Schule ein – und kritisiert Einsparungen bei Schülerfirmen

Vorlesen SCHWERIN. Kleine Unternehmen an den Schulen sollen Schülern Eigenverantwortung und unternehmerisches Denken ermöglichen. Wo es sie gibt, sind sie beliebt. In Mecklenburg-Vorpommern droht ihnen allerdings das Aus; das Land streicht nach Angaben der Linken seine Unterstützungsangebote zusammen. Schülerfirmen in Mecklenburg-Vorpommern bekommen nach Angaben der Linken immer weniger Unterstützung. Die Landesregierung habe in den zurückliegenden Jahren ihre Beratungshilfen drastisch zurückgefahren, ... Mehr lesen »

Vom Pausenbrotschmierer zum Millionär? Schülerfirmen als pädagogisches Projekt

Unternehmen und Verbände fördern auf vielfältige Weise die mehr oder minder reale wirtschaftliche Tätigkeit von Schülern. (Foto der Preisträger beim Deutschen Gründerpreis für Schüler 2014). Bild: Pressefoto Deutscher Gründerpreis für Schüler.

Vorlesen MAGDEBURG. Landauf landab fördern die Schulpolitiker Schülerfirmen. Soweit, dass sich bereits kritische Stimmen melden, die ein Übergewicht bei der Förderung wirtschaftlicher Kompetenzen gegenüber anderen Bereichen wie der Kultur befürchten. Auch die Wirtschaftsverbände sind bestrebt Gründer- und Unternehmergeist bei der Jugend zu wecken. Ein erfolgreiches Projekt ist „Gründerkids“ in SachsenAnhalt. Vom Café bis zum Reisebüro: Seit Februar 2009 hat sich ... Mehr lesen »