Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schulaufsicht

Schlagwörter Archiv: Schulaufsicht

Feed Abonnement

Schulkonferenzen beschließen: Wir können Inklusion nicht leisten – Aufsicht zwingt die Schulen jetzt dazu

abgelehnt

MÜNSTER. Drei Schulen im westfälischen Münster melden bei der Schulaufsicht an, die Inklusion mangels räumlicher und personeller Ausstattung nicht umsetzen zu können. Gebracht hat das nichts: Die Schulen wurden jetzt zwangsverpflichtet. Den VBE bringt das auf den Baum. „Die Zeiger der Uhr, die die Lehrerbelastung anzeigt, haben die fünf vor 12 Uhr schon längst passiert“, schimpft Verbandschef Udo Beckmann. „Der ... Mehr lesen »

Politik-Lehrer im Radio zu Auschwitz: „Massentierhaltung geht mir näher“ – suspendiert

Eingangstor des früheren Konzentrationslagers Auschwitz mit dem berüchtigten Schriftzug „Arbeit macht frei“; Foto: flickr / Walker (CC BY-NC-SA 2.0)

UNNA. Ein Politik-Lehrer aus dem westfälischen Unna hat mit einem Anruf in der Radio-Sendung „Tagesgespräch“ auf WDR 5 für gehörigen Wirbel gesorgt. „Mich persönlich interessiert Auschwitz privat überhaupt nicht… Mir geht sogar die Massentierhaltung emotional näher als Auschwitz“, sagte er vor Tausenden von Zuhörern. „Alle 20 Minuten sterben sechs Millionen Tiere.“ Das Statement rief sofort die Schulaufsichtsbehörde auf den Plan, ... Mehr lesen »

Odenwaldschule: Entscheidung über Betriebserlaubnis verschoben

Goethehaus der Odenwaldschule; Foto: Mussklprozz / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

WIESBADEN/HEPPENHEIM. Befristet oder nicht befristet? Um die Betriebserlaubnis der Odenwaldschule war es zuletzt zu Unstimmigkeiten zwischen der Schule und dem hessischen Sozialministerium gekommen. Nun will sich die Schule eine neue Rechtsform geben und die Aufsichtbehörde wartet ab. Die krisengeschüttelte Odenwaldschule kann aufatmen – aber nur kurz. Das hessische Sozialministerium wartet wegen der geplanten neuen Rechtsform der Schule noch ab, bevor ... Mehr lesen »

Odenwaldschule geht mit der Aufsicht in den Clinch: Streit um Betriebserlaubnis

Die Odenwaldschule wird derzeit aufgelöst. Foto: Armin Kübelbeck / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

HEPPENHEIM. Die Odenwaldschule ärgert sich über den Eindruck, für sie bestehe eine befristete Genehmigung. Das Thema soll im Sozialministerium besprochen werden. Die Genehmigung für die krisengeschüttelte Odenwaldschule wird zum Politikum. Nach wie vor besteht noch immer eine unbefristete Erlaubnis – obwohl das Sozialministerium als Aufsichtsbehörde vor fast zwei Monaten eine neue Erlaubnis nur für ein Jahr angekündigt hatte. Als ein ... Mehr lesen »

Jetzt amtlich: Schulklo-Gebühren in NRW verboten

An manchen Schulen mögen Schüler gar nicht mehr aufs Klo gehen. Foto: boskizzi / flickr (CC BY-NC 2.0)

ARNSBERG. Um Schultoiletten gibt es viel Ärger. Trotz Reinigung sind sie oft verdreckt oder kaputt. In Bochum wollte eine Schule mit einer Gebühr Abhilfe schaffen – und bekommt dafür jetzt, wie sich bereits in der vergangenen Woche abzeichnete, die Rote Karte von der Schulaufsicht. Andere Schulen in Nordrhein-Westfalen praktizieren das Modell seit Jahren, dürften aber nun deshalb Ärger bekommen. Ulrich ... Mehr lesen »

Urteil: Ehemals missbrauchte Schüler scheitern vor Gericht

KÖLN. Ehemalige Schüler des Aloisiuskolleg Bonn sind mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgericht Köln gescheitert. Sie wollten erreichen, dass die Schulaufsicht die Schule schließt, weil sie den Schulträger für unzuverlässig halten. In dem Fall hatten mehrerer ehemalige Schüler des Aloisiuskollegs in Bonn bei der Bezirksregierung Köln beantragt, dem Schulträger des Aloisiuskollegs die Genehmigung zu entziehen. Die ehemaligen Schüler waren während ... Mehr lesen »

Hitlerbild auf Arbeitsblatt – Lehrer suspendiert

BORGHOLZHAUSEN. In Foren wird nun hitzig darüber diskutiert, ob die Schulaufsicht auf das – offenbar ironisch gemeinte – Papier angemessen regiert hat: Ein Lehrer aus dem westfälischen Kreis Gütersloh ist vom Dienst suspendiert worden, weil er ein Arbeitsblatt mit einem Bild Adolf Hitlers versehen hatte.  Eltern hatten sich bei der Bezirksregierung Detmold über das Arbeitsblatt beschwert, mit dem Schüler der ... Mehr lesen »