Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schulfotografen

Schlagwörter Archiv: Schulfotografen

Feed Abonnement

„Geschenke“ von Fotografen angenommen? Tausenden von Schulen in Deutschland droht Ärger

Gutes Geschäft im Fokus. Foto: Paul Reynolds / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Mehreren Tausend Schulen und Kindergärten in Deutschland droht Ärger – ihre Leitungen sollen „Spenden“ von Fotounternehmen angenommen haben. Die Gegenleistung: Den Fotografen wurde das gewinnbringende Recht eingeräumt, die jährlichen Klassenfotos und Kinderporträts machen zu dürfen. Strafverfolger ermitteln. Das Geschäftsmodell ist ebenso simpel wie luktrativ: Einmal im Jahr kommt ein Fotograf in die Kita oder in die (Grund-)Schule und fotografiert ... Mehr lesen »

Kultusministerium warnt Lehrer vor Korruption – durch Schulfotografen

MÜNCHEN. Das bayerische Kultusministerium warnt die über 100.000 Lehrer im Freistaat vor möglicher Bestechung. Die potenziellen Täter sind Schulfotografen. Da diese den Lehrern immer wieder Geschenke anbieten, informiert das Ministerium deshalb in einem Brief an sämtliche Schulen «aus Fürsorgegründen» die Pädagogen: Die Annahme von Zuwendungen sei verboten – auch wenn die Geschenke über einen Förderverein oder den Elternbeirat angeboten werden. ... Mehr lesen »