Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schulgesetznovelle

Schlagwörter Archiv: Schulgesetznovelle

Feed Abonnement

Niedersächsische Schulgesetznovelle: Angst vor der Einheitsschule

Um Ärger und Wut im Zaum halten zu können müssen Lehrer kontinuierlich an sich arbeiten und müssen durch eine entsprechende Kultur in der gesamten Schule gestützt werden. Foto: anitakhart / flickr (CC BY-SA 2.0)

STRAUBING. Die geplante Schulgesetznovelle in Niedersachsen erzürne die Gemüter und die Aufregung darüber sei verständlich, schreibt der Verein „Bundesinitiative Differenziertes Schulwesen“ in einer Pressemitteilung. Die Gesetznovelle werde als „Bildungschancen-Gesetz“ deklariert, in Wahrheit sei darin die Absicht verborgen, langsam und unauffällig die Einheitsschule einzuführen und damit das Gymnasium sowie alle anderen eigenständigen Schularten zu opfern. Ein Gesetz, in dem Schulträger von ... Mehr lesen »

Widerstand gegen niedersächsische Schulgesetznovelle

HANNOVER. Die niedersächsische Schulgesetznovelle wird nach Ansicht des Verbandes Niedersächsischer Lehrkräfte und des Philologenverbands nicht zur Beruhigung der Schullandschaft beitragen. „Mit der Schulgesetznovelle kehrt Rot-Grün zu einer Ideologisierung der Schulpolitik zurück und stürzt das Land in neue Schulkämpfe“, sagt der Vorsitzende des Philologenverbandes Niedersachsen, Horst Audritz, in einer Stellungnahme zum Gesetzentwurf. Die Bestimmung, dass die integrierte Gesamtschule künftig alle anderen ... Mehr lesen »

Rheinland-Pfalz verstärkt Inklusionsbemühungen

In Grundschulen wird bereits am häufigsten gemeinsam unterrichtet. Foto: BAG „Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“

MAINZ. Die Eltern behinderter Kinder in Rheinland-Pfalz können künftig wählen, ob ihr Kind auf eine Förderschule oder eine besondere Regelschule geht. Der Landtag beschloss am Mittwoch, 23. Juli, in Mainz mit den Stimmen von Rot-Grün eine Novelle des Schulgesetzes. Bei der Inklusion – dem gemeinsamen Lernen behinderter und nicht behinderter Kinder – setzt Rheinland-Pfalz auf Schwerpunktschulen. Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) ... Mehr lesen »