Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schuljahr

Schlagwörter Archiv: Schuljahr

Feed Abonnement

Das Schuljahr beginnt und Lorz sieht Hessen gut gerüstet

Steht vor den Scherben seines Bildungsgipfels: Alexander Lorz, Kultusminister von Hessen. Foto:

WIESBADEN. Zu jedem Sommerferienende das gleiche Ritual: Der Kultusminister sagt, wie gut das neue Schuljahr wird. Schwarz-Grün schickt viele Lehrer in wichtige Projekte. Die Opposition sieht trotzdem Mängel. Zum Beginn des neuen Schuljahres am kommenden Montag (8.9.) sieht Kultusminister Alexander Lorz (CDU) die Schulen gut gerüstet. Das Land halte an 50 000 Lehrerstellen fest, auch wenn die Schülerzahl leicht um ... Mehr lesen »

Föderalismus: Mit dem neuen Schuljahr noch mehr Durcheinander

BERLIN. Die Schullandschaft in den 16 Ländern ist kaum noch überschaubar. Zum Schuljahr 2012/13 kommen neue Schularten hinzu. Mehr Schüler können zudem wieder nach 13 Schuljahren das Abitur machen. Im neuen Schuljahr wird die Schullandschaft in Deutschland noch uneinheitlicher. In drei Bundesländern starten in diesen Tagen neue Schularten: in Nordrhein-Westfalen eine Sekundarschule, in Baden-Württemberg und im Saarland Gemeinschaftsschulen. Als erstes ... Mehr lesen »

Niedersachsen: 82 neue Oberschulen starten nach den Sommerferien

LÜNEBURG. Nach den Sommerferien nehmen in Niedersachsen mindestens 82 neue Oberschulen ihre Arbeit auf. Vor allem im Emsland und in der Region um Osnabrück ist das Interesse an diesem Schulmodell groß, das es in Niedersachsen erst seit zwei Jahren gibt. Im Emsland starten 13 neue Oberschulen, im Kreis Osnabrück fünf und im Kreis Cloppenburg vier, sagte eine Sprecherin der Landesschulbehörde. Das ... Mehr lesen »

Viele Lehrer für Hessen – viele Probleme für Ministerin Beer

WIESBADEN. Für knapp 800 000 Schüler in Hessen beginnt bald das neue Schuljahr. Genügend Lehrer stehen bereit, sagt die neue Kultusministerin. Die FDP-Politikerin muss sich in einigen schulpolitischen Streitfällen bewähren. Kurz vor dem Start des neuen Schuljahres haben die Grünen die Pläne Beers als «perspektiv- und orientierungslos» kritisiert. Die hessische Kultusministerin Nicola Beer sieht die Schulen des Landes gut gerüstet ... Mehr lesen »