Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schulleiter

Schlagwörter Archiv: Schulleiter

Feed Abonnement

Schulleiter verkürzt eigenmächtig die Arbeitszeit für sich und fürs Kollegium – Kündigung (kontrolliert hat ihn aber auch keiner)

Auch das Bundesverfassungsgericht hat sich schon mit dem Thema Schulbezirke beschäftigt. Foto: Florentine / pixelio.de

Vorlesen MEINIGEN. Ein Schulleiter ist nach einer Gerichtsentscheidung zu Recht wegen des Ausfalls Hunderter Unterrichtsstunden entlassen worden. Der Beamte habe an einer Förderschule in Südthüringen den Unterricht vorsätzlich so organisiert, dass pro Klasse nur 30 statt der vorgeschriebenen 35 Wochenstunden erteilt wurden, so informierte das Verwaltungsgericht Meiningen am Montag. Das sei über einen Zeitraum von fünf Schuljahren so gegangen. Personelle ... Mehr lesen »

Lorz will „Lust auf Leitung“ machen: Neue Qualifizierung soll Lehrer in Hessen besser auf Führungsaufgaben vorbereiten

Hat gut zu tun: Alexander Lorz, Kultusminister von Hessen. Foto: Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC-by-sa 3.0/de

Vorlesen WIESBADEN. Ein Kollegium managen, Konflikte schlichten, das Budget im Auge behalten: Schulleiter haben einen anspruchsvollen Job. Hessens Kultusminister Lorz bietet nun eine bessere Qualifizierung für die angehenden Chefs an. Hessen will Lehrer mit Ambitionen auf eine Schulleitung künftig gezielter auf den Chefposten vorbereiten. Kultusminister Alexander Lorz kündigte am Montag in Wiesbaden an, dass vom kommenden Schuljahr an hessenweit eine ... Mehr lesen »

Erhöhung der Schulleiterbesoldung in NRW soll rückwirkend gelten

Brandenburgs Beamte haben bald (etwas) mehr in der Tasche. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Vorlesen DÜSSELDORF. Noch Anfang April soll der nordrhein-westfälische Landtag die im letzen Jahr angekündigte Erhöhung der Besoldung der Schulleiter beschließen. Schulministerin Löhrmann sagte zu, dass die erhöhten Bezüge rückwirkend ab Januar gezahlt würden. Für die kommende Legislaturperiode habe sie weitere Besoldungsanpassungen geplant. Die im vergangenen Jahr von der Landesregierung versprochene Besoldungserhöhung für Rektoren an nordrhein-westfälischen Grund- und Hauptschulen kommt in ... Mehr lesen »

GEW fordert: Schulleiter endlich angemessen bezahlen – Gemeindetag hält ein Plus von 1.000 Euro im Monat für nötig

Schulleiterstellen sind wenig beliebt unter Lehrern. (Foto: Simon Brown/Flickr CC BY-SA 2.0)

Vorlesen STUTTGART. Mit Personal und Budgets für außerschulische Angebote jonglieren, das Kollegium motivieren und nach außen netzwerken – die Tätigkeiten von Schulleitern gleichen denen eines Unternehmers. Doch die Bezahlung lässt aus Sicht von Lehrerverbänden seit Jahren zu wünschen übrig. Die GEW Baden-Württemberg schlägt deshalb jetzt Alarm. Die Lehrergewerkschaft wirft der grün-schwarzen Koalition vor, die versprochenen Verbesserungen für die Arbeit von ... Mehr lesen »

Grund-, Haupt- und Realschulen betroffen: Schulleiter händeringend gesucht – allein in Nordrhein-Westfalen fehlen 700 Kandidaten

Vorlesen DÜSSELDORF. Schulleiter werden an vielen Hauptschulen Nordrhein-Westfalens vergeblich gesucht. Die Aussicht auf bessere Bezahlung lockt nur wenige auf den Chefsessel einer aussterbenden Schulform. Fast 700 allgemeinbildende öffentliche Schulen in Nordrhein-Westfalen haben keinen regulären Schulleiter. Wie das Düsseldorfer Schulministerium auf Anfrage in Düsseldorf mitteilte, fehlt an rund 13 Prozent der 5.278 Schulen eine regulär besetzte Spitze. 106 der Schulen hätten ... Mehr lesen »

Schulleiter beobachtete Lehrkräfte per Kamera bei der Pausenaufsicht – Datenschutz macht gegen Videoüberwachung an Schulen mobil

Wie viel Überwachung darf an Schulen sein? Foto: Timo Heuer / Flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

Vorlesen MÜNCHEN. Immer wieder beschäftigt Videoüberwachung an Schulen den bayerischen Datenschutzbeauftragten. Zwar sei der Anteil der Schulen mit Kameras gering – doch einige dokumentierte Fälle sind bizarr. Und: In einem Fall standen nicht die Schüler im Fokus… Der Eine hat eine Freistunde und schreibt die Hausaufgaben ab, der Andere schwänzt, der Dritte lästert über seinen Lehrer, der Vierte und die ... Mehr lesen »

Tragbare Belastung? Kultusminsterin Heiligenstadt wird auf einer Tagung von Schulleitern ausgelacht

Vorlesen CELLE. Die Schulleiter klagen über zu hohe Belastung. Die Kultusministerin kontert mit einem Ergebnis ihrer Online-Umfrage: Direktoren schaffen ihre Arbeit besser als Lehrer. Bei der Tagung des Niedersächsischen Schulleitungsverbandes prallen die Sichtweisen aufeinander. Niedersachsens Schulleiter fordern von der Landesschulbehörde mehr Unterstützung und vertrauensvollen Umgang. «Die Art der Kommunikation zwischen Behörde und Schulleitungen ist zum Teil erschreckend. Augenhöhe, Perspektive, Transparenz ... Mehr lesen »

Studie: Belastung der Grundschullehrer schlägt auf die Schüler durch

Spätestens seit der TIMSS-Studie vergangene Woche sind die Probleme der Grundschule offenkundig. Foto: Jens-Olaf Walter / flickr (CC BY-NC 2.0)

Vorlesen BERLIN. Grundschullehrer erhalten für ihre Arbeit relativ wenig Anerkennung. Schlechter bezahlt als die Kollegen an weiterführenden Schulen und mit vergleichsweise geringen Karriereaussichten gehen sie ihrer Arbeit nach, die oft besondere psychische Herausforderungen mit sich bringt. Schulleiterposten im Grundschulbereich scheinen kaum attraktiv, schon der Alltag ohne Verwaltungsaufgaben bedarf eines großen Engagements. Für das Schulsystem liegt darin ein großes Risiko. Kieler ... Mehr lesen »

Schulleiter gehen bei Schüler-Demo offenbar die Nerven durch: Anklage wegen Körperverletzung im Amt

Screenshot vom Bericht der Thüringer Allgemeinen.

Vorlesen WORBIS. Die Bilder, veröffentlicht auf der Homepage der Thüringer Allgemeine, verheißen nichts Gutes für den Schulleiter eines Gymnasiums im Thüringer Worbis. Darauf ist zu sehen, wie er eine Schülerin aus einer Menge demonstrierender Schüler herausführt – und das sich offenbar windende Mädchen zu einer Treppe schleift, auf der es stürzt. Tatsächlich ist der Direktor jetzt angeklagt: Er muss sich ... Mehr lesen »

Klaubert will Gehälter der Schulleiter angleichen

Schulleiter - Einen Schulleiterposten zu übernehmen bedeutet einiges an persönlichem Engagement. Foto: Matt Buck / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen ERFURT. Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert hat sich für eine bessere Bezahlung von Schulleitern ausgesprochen. Besonders die Entlohnung von Grundschulleitern kleiner ländlicher Schulen sei eigentlich „einer Schulleitung nicht würdig“. Mögliche Lösungen muss ihr Ministerium aber erst noch prüfen. Thüringens Bildungsministerin Birgit Klaubert (Linke) will einen Teil der Schulleiter besser bezahlen. Sie sei für eine Angleichung der Gehälter zwischen den verschiedenen ... Mehr lesen »