Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schulleitungen

Schlagwörter Archiv: Schulleitungen

Feed Abonnement

CDU warnt: Beruf des Grundschullehrers wird unattraktiv – und fordert höhere Besoldung für Leitungen

Es gibt bald mehr für Grund- und Hauptschuleitungen abzuheben. Foto: Ralf Schulze / Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

DÜSSELDORF. Für Grundschullehrer gibt es viele gute Worte – viel  Geld eher nicht. Die oppositionelle CDU in Nordrhein-Westfalen will das zumindest für Grundschulleitungen ändern und hat einige Kritik an der Schulpolitik der rot-grünen Landesregierung. Mit besserer Besoldung, Aufstiegschancen und Entlastung der Lehrer von Bürokratie muss aus Sicht der CDU die Arbeit an den Grundschulen Nordrhein-Westfalens aufgewertet werden. Die anhaltend hohe ... Mehr lesen »

A14 für Grundschulleiter? NRW diskutiert Vorschläge gegen Schulleitermangel – VBE: „schnell umsetzen“

Schulleiterstellen sind wenig beliebt unter Lehrern. (Foto: Simon Brown/Flickr CC BY-SA 2.0)

DÜSSELDORF. In ganz Deutschland fehlen Schulleiter, in NRW sind beispielsweise 2000 Stellen unbesetzt. Jetzt diskutiert der Düsseldorfer Landtag einen Expertenbericht zur Behebung des Schulleitermangels und bekommt dafür vom Lehrerverband VBE Beifall.  „Mit den Empfehlungen des Berichts liegt dem Landtag ein Rezept vor, Schulleitung als Beruf aufzuwerten. Ich hoffe, das Parlament nutzt diese Chance“, sagt der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. Das Problem ... Mehr lesen »

Nachwuchsmangel: Baden-Württemberg will mit Initiative mehr Lehrer für Schulleitung gewinnen

STUTTGART. Schulen finden nur schwer Schulleiter – oft gibt es für einen Posten gar keine Bewerbung. Das Land Baden-Württemberg will das jetzt ändern. Mit Kursen sollen Lehrer motiviert und gezielt gefördert werden. Das Land will den Nachwuchsmangel bei Schulleitern eindämmen und Pädagogen mit einer neuen Initiative gezielt fördern. In Baden-Württemberg gibt es oft nur eine oder gar keine Bewerbung für ... Mehr lesen »

VBE: Landesregierung muss die Bezahlung von Schulleitungen und Lehrkräften verbessern

Gibt es für Beamte nur ein bisschen mehr? Foto: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

BILLERBECK. Auf der Landeskonferenz des Verbands Bildung und Erziehung NRW appellierte der Vorsitzende Udo Beckmann an die Landesregierung, das von ihr ausgerufene Motto „Kein Kind zurücklassen“ ernsthaft durchzusetzen: „Schon im Kindergarten gibt es zu wenig pädagogische Fachkräfte. In der inklusiven Schule setzt sich dieser Mangel fort, und auch die Durchlässigkeit innerhalb der Schulformen lässt zu wünschen übrig. So wird man ... Mehr lesen »

Brandenburg fehlen seit Jahren 90 Schulleitungen

kabinett01-e1348501737951

POTSDAM. Einige Schulen in Brandenburg müssen seit Jahren ohne Direktor oder Stellvertreter auskommen. Ministerin Münch hat dafür Verständnis. An Brandenburgs staatlichen Schulen sind derzeit 34 Direktorenstellen unbesetzt. Das entspricht einem Anteil von 4,5 Prozent. Außerdem fehlen 53 stellvertretende Schulleiter – ein Anteil von fast zehn Prozent. Das geht aus einer Antwort von Bildungsministerin Martina Münch (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage ... Mehr lesen »