Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Schulreform

Schlagwörter Archiv: Schulreform

Feed Abonnement

„Bewegter Stillstand“: Autor rechnet mit Reformunfähigkeit des Schulsystems ab

Vorlesen DÜSSELDORF. Das Schulsystem ist schwer reformierbar, kritisiert Ulrich Heinemann in seinem Buch „Paradoxe Geschichte der Schule nach PISA“. Warum das so ist und was der Reform entgegensteht, erklärt der Autor und ehemalige Ministerialbeamte aus dem NRW-Schulministerium in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Schulverwaltung NRW“. Seine Thesen im Überblick. 1. Eltern sind die zentrale Referenzgröße und die „Giganten“ in allen Schuldiskussionen. ... Mehr lesen »

Philologenverband sieht Regierung in der Reformfalle: „Qualität bleibt auf der Strecke“

Landtag Schleswig-Holstein

Vorlesen KIEL. Mit dem Motto „Das Gymnasium – Qualität ist Zukunft“ stellte der Philologenverband Schleswig-Holstein auf dem diesjährigen Jahreskongress in Rendsburg die Lehrerbildung an den Gymnasien in den Mittelpunkt. Vor mehr als einhundert Delegierten erneuerte der Landesvorsitzende, Helmut Siegmon, seine Kritik am Ausbildungskonzept des Einheitslehrers, schreibt der Verband in einer Pressemitteilung. „Diese von der Küstenkoalition geschaffenen Strukturen werden den differenzierten ... Mehr lesen »

Wende verteidigt Schulreform: Keine Schwächung des Gymnasiums

Besuche von Schulen in NS-Gedenkstätten ja, Pflichttermine wohl eher nicht: Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende. (Foto: Steffen Voss/Bildungsministerium Schleswig Holstein)

Vorlesen KIEL. Mit der geplanten Schulreformen wolle Sie den Elternwillen stärken und Grundschülern den Druck nehmen, betont Schulministerin Waltraud Wende (parteilos) angesichts der anhaltenden Kritik. Lehramtsanwärter sollen außerdem besser für die Inklusion ausgebildet werden. Schleswig-Holsteins Schullandschaft erhält nach Ansicht der Bildungsministerin mit der Schulreform klarere Strukturen. «Wir wollen starke G8-Gymnasien und genauso starke Gemeinschaftsschulen», sagte Wende. Das Schulgesetz installiere ein ... Mehr lesen »

Große Schulreform: Frankreich will Hausaufgaben abschaffen

Vorlesen PARIS. Frankreichs sozialistischer Präsident Francois Hollande will das Schulsystem in seinem Land umkrempeln. Damit macht er eines seiner Wahlversprechen wahr. Ein Reformschritt soll die Abschaffung der Hausaufgaben sein, berichtet die österreichische Webseite “nachrichten.at”. Ziel ist, Chancengleichheit zwischen den Schüler aus den verschiedenen Schichten herzustellen, indem sie die Aufgaben in der Schule anstatt zu Hause erledigen. Bei Fragen sollen dort ... Mehr lesen »