Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Straßenkinder

Schlagwörter Archiv: Straßenkinder

Feed Abonnement

Nach Silvestervorfällen: Sozialarbeiter mahnen – „Straßenkinder sind nicht immer kriminell“

junger Obdachloser (in Kopenhagen)

BONN.  Vor dem Hintergrund der Belästigungen der Silvesternacht in Köln fordert jetzt die Don Bosco Mission Bonn, Straßenkinder aus Nordafrika nicht generell als Kriminelle abzustempeln. Notwendig seien eine differenzierte Betrachtung und eine stärkere Förderung von Präventionsprojekten in den Herkunftsländern. „Sicher gibt es unter den jugendlichen Tätern in Köln und anderen deutschen Städten auch Straßenkinder. Es wäre aber fatal, Straßenkinder aus ... Mehr lesen »

Sind die Gewalttäter von Köln keine Kriegsflüchtlinge, sondern Straßenkinder? Szene von „extrem auffälligen Jugendlichen“ etabliert sich

Weltweit leben Millionen von Kindern auf der Straße. Foto: Ross Pollack / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

KÖLN. Das Statement eines Anwalts, der junge Männer vertritt, die im Zusammenhang mit den Silvester-Übergriffen in Köln festgenommen wurden, wirft ein neues Licht auf die Hintergründe des Geschehens, vor allem auf die möglichen Verursacher. Bewahrheitet sich der Verdacht, dürfte das Konsequenzen für die Debatte um die Flüchtlingspolitik haben – ein differenzierterer  Blick ist nötig: Möglicherweise handelt es sich nämlich vorwiegend ... Mehr lesen »

Sie leben auf der Straße und fallen durchs Raster

junger Obdachloser (in Kopenhagen)

BERLIN. Rund 9000 Jugendliche und junge Erwachsene leben nach Schätzungen in Deutschland auf der Straße. Die meisten sind traumatisiert. Die Politik reagiert hilflos auf das Problem. Alwin ist einer der ersten, die an diesem neblig dunklen Winternachmittag an den Berliner Alexanderplatz kommen. Der Punk kennt das Angebot vom Verein «Straßenkinder», der hier regelmäßig kostenlos Essen verteilt, schon seit Jahren. Ein ... Mehr lesen »