Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Studenten

Schlagwörter Archiv: Studenten

Feed Abonnement

Mit Baby im Seminar: Was Kinderkriegen im Studium bedeutet – Geldsorgen, aber auch …

Wer mit Kind studieren will, braucht gute Nerven. Foto: Pedro Klien / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen POTSDAM. Fünf Prozent der Studenten sind laut Deutschem Studentenwerk schon Eltern. Ob das Studium der richtige Zeitraum fürs Kinderkriegen ist, lässt sich pauschal schwer beantworten. Für den Berufseinstieg kann eine abgeschlossene Familienplanung jedoch von Vorteil sein. Als Anneke Siedke Ende 2014 von ihrer Schwangerschaft erfährt, studiert sie im dritten Fachsemester Geschichte und Deutsch auf Gymnasiallehramt in Kiel. Im Studium ... Mehr lesen »

Studienbedingungen immer schlimmer! Auf einen Professor kommen im Bundesschnitt 67 Stundenten – NRW ist Schlusslicht bei Betreuungsrelation

Noch nie gab es so viele Studenten in Deutschland wie jetzt. Foto: Jonas K. / flickr (CC BY-NC-SA 2.0

Vorlesen BERLIN. Immer mehr Studenten bei stagnierenden «Prof»-Zahlen: Bei der Betreuungsrelation an den deutschen Hochschulen klafft die Schere auseinander. Nach den bislang aktuellsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes, die für die Zeitschrift «Forschung & Lehre» (Januar 2017) erhoben wurden, erhöhte sich die Zahl der Universitätsprofessoren im Jahr 2015 nur leicht – von 26.773 (2014) auf 26.927. Im gleichen Zeitraum stieg die ... Mehr lesen »

Studie: Studentinnen leiden stärker unter Stress als Beschäftigte im Job – und mehr als ihre männlichen Kommilitonen

Zeitdruck und Zukunftsängste plagen viele Studierende. Foto: UGL_UIUC / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

Vorlesen BERLIN. Tiermedizinerin an einer staatlichen Uni in Nordrhein-Westfalen – so beschreibt ein neuer AOK-Report den typischen Stress-Studenten. Das relaxte Gegenstück ist männlich und studiert Sport an einer privaten Hochschule in Rheinland-Pfalz. Durch Zeitdruck und Zukunftsängste fühlen sich Studierende in Deutschland nach einer aktuellen Umfrage insgesamt stärker unter Stress als Beschäftigte im Job. Studentinnen leiden unter dieser Situation mehr als ... Mehr lesen »

Mit dem Klischee vom lustigen Studentenleben hat die Realität immer weniger zu tun: volle Hörsäle, Prüfungsdruck, wenig Geld

Noch nie gab es so viele Studenten in Deutschland wie jetzt. Foto: Jonas K. / flickr (CC BY-NC-SA 2.0

Vorlesen BERLIN. Rund 2,8 Millionen Studierende starten jetzt ins Wintersemester. «Von wegen lange schlafen und Party machen» – so warnt das Deutsche Studentenwerk vor Klischees. Eine aktuelle Umfrage ermittelt sogar massive Stressgefühle bei gut der Hälfte aller Studenten. Es ist schon eine Weile her, dass ein Radiomoderator seine Mittagsmagazin-Hörer so begrüßte: «Guten Tag, meine Damen und Herren – guten Morgen, ... Mehr lesen »

Wie geht es den Studenten in Deutschland? Riesige Umfrage gestartet

Vorlesen BERLIN. Rund 2,8 Millionen Studenten gibt es derzeit in Deutschland – wie es ihnen in ihrem Alltag geht, soll die jetzt gestartete 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW) zeigen. Mit ersten Ergebnissen der Umfrage bei rund 400.000 Studierenden wird im Frühsommer 2017 gerechnet. Für die Online-Befragung erhalten die Studenten, ausgewählt nach dem Zufallsprinzip, von ihrer Hochschule eine Einladung per ... Mehr lesen »

„Wir brauchen nicht wahllos mehr Studenten, sondern mehr glückliche Absolventen“: Selbsttests sollen Abbrecherquoten der Unis senken

Nicht alle Studenten, hier im Hörsaal der Universität Frankfurt, liegen mit ihrer Fächerwahl richtig. (Foto: Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt)

Vorlesen FRANKFURT/MAIN. Damit Studienanfänger wissen, was sie im Studium erwartet, können Universitäten ihren Bewerbern «Selbsttests» vorschreiben. Das sieht das neue hessische Hochschulgesetz vor. Auf freiwilliger Basis ist das jedoch längst in der Praxis angekommen – ein Mittel gegen die hohen Abbrecher-Zahlen? Selbsttests für Studenten können nach Überzeugung der Frankfurter Uni-Präsidentin dabei helfen, die Zahl der Studienabbrecher zu verringern. «Es geht ... Mehr lesen »

Run auf die Unis bricht alle Rekorde – Fast 2,8 Millionen Studenten

Noch nie gab es so viele Studenten in Deutschland wie jetzt. Foto: Jonas K. / flickr (CC BY-NC-SA 2.0

Vorlesen WIESBADEN. Der Andrang auf die Unis hält an: Noch nie gab es in Deutschland so viele Studierende wie im Wintersemester 2015/16. Die Hochschulen fordern die Politik daher auf, finanziell nachzusteuern. Die Zahl der Studenten ist im laufenden Wintersemester auf einen Rekordwert von fast 2,8 Millionen gestiegen. Das waren noch einmal 2,2 Prozent oder gut 60.000 Studenten mehr als vor ... Mehr lesen »

Studienbedingungen immer schlechter! Immer mehr Studenten müssen sich einen Professor teilen

Internationale Studentenschaft: Fassade der Berliner Humboldt-Universität. Foto: Rolf Handke / pixelio.de

Vorlesen BERLIN. Das Studium liegt im Trend, die Anzahl der Erstsemester ist zuletzt sprunghaft gestiegen. Eine neue Studie zeigt nun auch die Kehrseite der Medaille. An deutschen Hochschulen müssen sich einer neuen Studie zufolge etwa 63 Studenten einen Professor teilen – vor zehn Jahren waren es nur 54. Diese zunehmend problematische Betreuungsrelation sei eine Folge des enormen Booms bei den ... Mehr lesen »

Empfundener Druck wächst: Immer mehr Studenten haben Psycho-Probleme

Viele Lehrkräfte fühlen sich psychisch stark belastet, ausgebrannt. Foto: fakelvis / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen BERLIN. Wie steht es um die Gesundheit von Deutschlands Studenten? Nach neuen Erkenntnissen einer großen Krankenkasse haben angehende Akademiker oft erheblichen Stress – und zunehmend Psycho-Probleme. Doch viele von ihnen gehen mit dem Druck an der Uni auch nicht sinnvoll um. Dauerstress macht an deutschen Hochschulen viele Studenten so mürbe, dass sie psychotherapeutische Hilfe suchen. Jeder Vierte (27 Prozent) ... Mehr lesen »

„Faul und unehrlich“: Professor Meyer muss sich wegen Studentenschelte vor Fachbereich rechtfertigen

Vorlesen KONSTANZ. Weil er Studenten in einem Zeitungsartikel Faulheit und Betrug vorgeworfen hat, muss sich ein Professor an der Universität Konstanz noch diese Woche gegenüber seinem Fachbereich und im Gespräch mit Studenten rechtfertigen. Die Äußerungen hätten sich in einer Überprüfung als unwahre Behauptungen herausgestellt, kritisierte Rektor Ulrich Rüdiger in einem Rundbrief an alle Uni-Professoren vor wenigen Tagen. Die Vorwürfe seien «in ... Mehr lesen »