Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Syrien

Schlagwörter Archiv: Syrien

Feed Abonnement

Die Hoffnung stirbt zuletzt – aber auch sie stirbt: Der „Clown von Aleppo“ ist tot

Der 24-jährige Anas Al Basha versuchte bis zuletzt, den Kiundern von Aleppo ein Stück Hoffnung zu bewahren. Foto: Sreenshot

ALEPPO. Wie schrecklich: Der 24-jährige Sozialarbeiter Anas al-Basha, der als „Clown von Aleppo“ bekannt wurde, ist tot. Er starb den Angaben einer Hilfsorganisation zufolge bei einem Raketenangriff. „Der letzte Clown Aleppos … Anas al-Basha, mit ihm lachten die belagerten Kinder in Aleppo … Er starb nun auch bei einem Bombardement … 29.11.2016“, so ist auf der Facebook-Seite der syrischen Hilfsorangisation ... Mehr lesen »

Unicef: Kinder werden in Kriegen immer öfter gezielt ins Visier genommen

Eine Mutter mit ihrem verletzten Kind, die aus dem syrischen Krieg nach Jordanien geflohen sind. Foto: UNHCR / O.Laban-Mattei / flickr (CC BY-NC 2.0)

BERLIN. Rund 250 Millionen Minderjährige wachsen nach Angaben von Unicef in Kriegsregionen auf. Dabei würden Kinder zunehmend zur Zielscheibe von Gewalt – um so den Widerstand von Erwachsenen zu brechen. Rundherum nur Tod, Leid und Angst: Immer mehr Kinder wachsen weltweit in einem Kriegsgebiet auf. Nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef hat es ein derartiges Ausmaß von Gewalt gegen Minderjährige seit dem ... Mehr lesen »

Geflüchtete Lehrer für Deutschlands Schulen – Pilotprojekt beginnt

POTSDAM. Lehrer aus Syrien, die nach Deutschland geflohen sind, werden ab sofort an der Universität Potsdam für den Einsatz an deutschen Schulen vorbereitet. Nach Angaben der Hochschule ist das Pilotprojekt bundesweit einzigartig. Der erste Kurs mit rund 20 Teilnehmern beginnt mit Sprachunterricht, teilte die Hochschule mit. Die Teilnehmer lernen zunächst ein halbes Jahr lang intensiv Deutsch. Vom Herbst an sollen ... Mehr lesen »

Jetzt doch: Syrische Flüchtlinge sind hochqualifiziert – neue Studie des UNHCR

Viel wird davon abhängen, ob es gelingt, die Flüchtlinge schnell in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Das Foto zeigt syrische Flüchtlinge auf dem Bahnhof von Wien. Foto: Josh Zakary / flickr (CC BY-NC 2.0)

GENF. Noch vor wenigen Tagen verlautbarte das ifo Zentrum für Bildungsökonomik unter Berufung auf PISA-Daten, das Bildungsniveau der Flüchtlinge aus Syrien sei vermutlich dramatisch schlecht. Jetzt kommen Ergebnisse einer Befragung von syrischen Flüchtlingen durch das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR – und siehe da: Es sind offenbar doch die Hochqualifizierten, die sich auf den Weg nach Deutschland gemacht haben. 86 Prozent von ihnen ... Mehr lesen »

Steinmeier kündigt Stipendienpaket für syrische Studenten an

BERLIN. Das Auswärtige Amt legt ein neues Stipendienpaket für syrische Studenten auf. «Wir dürfen nicht zulassen, dass infolge des Syrien-Konflikts eine verlorene Generation heranwächst», sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) zu der Entscheidung. Mit dem auf mehrere Jahre angelegten Paket wird den Angaben zufolge die Zahl der Stipendien für junge Syrer in Deutschland wie auch in der Region – etwa in ... Mehr lesen »

Hessischer Schüler stirbt als Kämpfer im syrischen Bürgerkrieg

Flüchtende Zivilisten im Syrischen Bürgerkrieg

FRANKFURT. Ein 16-jähriger Schüler aus Frankfurt soll in Syrien ums Leben gekommen sein. Angeblich haben Salafisten den Jugendlichen in einer Berufsschule angeworben. Ein 16 Jahre alter Schüler aus Frankfurt soll im Bürgerkrieg in Syrien ums Leben gekommen sein. Das sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Doris Möller-Scheu und bestätigte Medienberichte. Die Eltern hätten den Jungen von der Schule abgemeldet, und ... Mehr lesen »

Syrische Studenten in Berlin – Revolution in den Semesterferien

BERLIN. Hunderttausende Syrer flüchteten vor dem Regime Baschar al-Assads und der Gewalt aus der Heimat. In Berlin unterstützen syrische Studenten offen den Umsturz. «Revolution», «Demo», «Bombardierung», «Baschar» – manche Wörter meidet Faris Alahmed in E-Mails und Telefonaten mit seiner Familie nach wie vor. Bis vor kurzem hörte der Geheimdienst mit, im aktuellen Chaos fühlt sich Alahmed sicherer. «Wenn sich jemand ... Mehr lesen »

Syrien: Assad mißbraucht Kinder als menschliche Schutzschilder

DAMASKUS/NEW YORK. Syriens Armee unter Präsident Baschar al-Assad soll Kinder als menschliche Schutzschilde missbrauchen, sie foltern und verstümmeln. Zahlreiche Medien zitieren einen von UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon vorgelegten Bericht über 2011. In fast allen aufgezeichneten Fällen seien Kinder unter den Opfern von Militäroperationen der Regierungstruppen, schrieben die Autoren des Berichts. „Welt-online“ zitiert Radhika Coomaraswamy, UNO-Sondergesandte für Kinder in bewaffneten Konflikten. ... Mehr lesen »

Syrische Studenten: Die Angst bleibt auch in der Ferne

BREMEN. Die Nachrichten aus ihrem Heimatland sind verstörend. Viele syrische Studenten in Deutschland leben in permanenter Angst um ihre Familien. Und auch um ihre eigene Existenz müssen sie bangen: Geld von zu Hause kommt nicht mehr an, Staatsstipendien werden gekürzt. Etwa 4000 Kilometer trennen Mansour Ismaiel von dem blutigen Konflikt in seiner syrischen Heimat. Doch die Folgen bekommt er täglich ... Mehr lesen »