Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Tablet

Schlagwörter Archiv: Tablet

Feed Abonnement

Forscher: Computer können Problemlösefähigkeiten von Grundschülern besser fördern

Beim Tablet-Einsatz gilt, was eigentlich immer gilt: Der Medieneinsatz muss auf die Lernziele und die Voraussetzungen der Nutzer zugeschnitten sein. Foto: NadineDoerle / pixabay (CC0 Public Domain)

TÜBINGEN. Tablets für Grundschüler ermöglichen durch ihre intuitive Bedienung den Einsatz digitaler Medien im Unterricht auch für Kinder, die mit der Steuerung eines Computers mit Tastatur und Maus noch überfordert wären. Doch ist das überhaupt sinnvoll? Und wie müssen die Angebote beschaffen sein – im Sinne klassischer E-Books mit vorgegebener Informationsreihenfolge oder als multimedial vernetzte Hypertext-Dokumente? – Je nachdem, wer ... Mehr lesen »

Deutschunterricht für Flüchtlingskinder: Niedersachsen setzt auf Tablets

Tablets sind in deutschen Schulen alles andere als selbstverständlich. Foto: Michael Coghlan / flickr (CC BY-SA 2.0)

HANNOVER. Die Digitalisierung der deutschen Schulen ist ein umstrittenes und keineswegs abgeschlossenes Mammutprojekt. Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt will nun den Einsatz neuer Medien beim Sprachunterricht für Flüchtlingskinder verstärken. Noch sind nicht alle technischen Schwierigkeiten beseitigt und auch kritische Stimmen werden laut. Mit Tablet-Computern und Videokonferenzen will das Land Niedersachsen Flüchtlingskinder beim Deutschlernen unterstützen. Digitale Medien könnten Bilder und Ton einbinden ... Mehr lesen »

Wie viel Technik und Medien verkraften Kinder?

Mobile Geräte ziehen Kinder nahezu magisch an. Foto: Honza Soukup / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Der Einsatz digitaler Medien an Schulen schreitet voran, gefördert von Schulpolitikern und –verantwortlichen. Kritik aus dieser Richtung wird kaum laut. Allerorten ertönen eher Rufe nach weiterer Verbesserung der Ausstattung. Die Meinungen von Ärzten und Experten über Nutzen und Gefahren der digitalen Medien für Kinder und Jugendliche gehen dagegen weit auseinander. Schon Dreijährige zeichnen auf dem Tablet, manche Grundschüler haben ... Mehr lesen »

Computerausstattung – Schulen können kein Geld vom Land erwarten

Der Einsatz von Computern im Unterricht ist in deutschen Schulen noch keineswegs selbstverständlich - was Auswirkungen auf die PISA-Ergebnisse gehabt haben könnte. Foto: bionicteaching / flickr (CC BY-NC 2.0)

POTSDAM. Das Land Brandenburg plant in nächster Zeit nicht, Schulen beim Kauf von Tablets und Computern direkt zu unterstützen. Die Ausstattung von Schulen sei grundsätzlich Angelegenheit der Träger, sagte Bildungsminister Günter Baaske (SPD) in seiner Antwort auf eine parlamentarische Anfrage. Das Land könne für Investitionen allenfalls anteilig Zuwendungen geben. Im Haushaltsentwurf 2015/16 seien aber keine solchen Mittel geplant: «Eine direkte ... Mehr lesen »

Nur wenige Klassen nutzen Notebooks und Tablets

POTSDAM. Rund 160 Klassen in Deutschland arbeiten mit Tablets – weniger als ein Prozent. In Brandenburg liegt die Zahl der Tablet-Klassen im einstelligen Bereich. Die Gewerkschaften kritisieren die mangelhafte Ausstattung der Schulen. Auch Elternvertreter fordern Verbesserungen. An knapp jeder fünften öffentlichen Brandenburger Schule werden Notebooks oder Tablets im Unterricht eingesetzt. In den weitaus meisten dieser 120 Schulen seien Notebooks in ... Mehr lesen »

„didacta“: Das Smartphone wird vom Spielzeug zum Lernmittel

Damit können Schüler Unsinn machen - aber auch lernen: ein Smartphone. Foto: Cheon Fong Liew/Flickr (CC BY 2.0)

HANNOVER. Leben ohne Handy können sich die meisten Jugendlichen nicht vorstellen. In der Schule sollen die Geräte aber oft ausgeschaltet bleiben. Auf der Bildungsmesse „didacta“ in Hannover ist zu sehen, welchen Mehrwert neue Medien für Schüler haben können. Schon in der 5. Klasse packen Schüler ihr Smartphone so selbstverständlich in den Ranzen wie das Pausenbrot und die Trinkflasche. 92 Prozent ... Mehr lesen »

Berufliche Gymnasien testen Tablets

Bald für jeden Schüler? Tablet-PC . Foto: vernieman / flickr (CC BY 2.0)

STUTTGART. Zwölf berufliche Schulen in Baden-Württemberg erproben ab dem kommenden Schuljahr, ob Tablet-Computer den Unterricht revolutionieren können. Der Versuch wird vom Kultusministerium gefördert. Digitale Welten statt Papierlawinen: Zwölf berufliche Gymnasien in Baden-Württemberg werden im kommenden Jahr den Einsatz von Tablets im Unterricht erproben. Das mit knapp zwei Millionen Euro geförderte Projekt soll innerhalb der nächsten fünf Schuljahre an insgesamt 40 ... Mehr lesen »

Kirche investiert Millionen in Computerausstattung ihrer Schulen

Bald für jeden Schüler? Tablet-PC . Foto: vernieman / flickr (CC BY 2.0)

MÜNSTER. Gottes Mühlen mahlen vielleicht langsam, aber das an den Schulen des Bistums Münster bald über Breitband-Internet. Bis zum Jahresende will das Bistum außerdem seine 32 Schulen mit Tablets und Laptops ausstatten. Das Bistum Münster will bis Jahresende alle seine 32 Schulen mit mobilen Computern ausstatten. Jede Schule solle rund 50 Tablets und Laptops erhalten, teilte das Bistum am Donnerstag ... Mehr lesen »

Edel-Rechner-Streit: NRW-Schulministerium prüft Alternativen zu grafikfähigen Taschenrechnern

Wie modern darf ein Taschenrechner sein? Foto: Scoobay / flickr (CC BY 2.0)

DÜSSELDORF. Grafikfähige Taschenrechner haben sich zu einem Zankapfel in der nordrhein-westfälischen Schulpolitik entwickelt. Nach einer Anhörung im Landtag will das Schulministerium nun Alternativen zur zwangsweisen Einführung der Geräte für das kommende Schuljahr prüfen. Selbst die SPD-Fraktion ist dafür, das Schulen selbst entscheiden können. Die geplante Zwangsanschaffung teurer grafikfähiger Taschenrechner kommt nach massiver Kritik von Eltern und Experten noch einmal auf ... Mehr lesen »

Tablet-PC für weniger als die Hälfte: Microsoft gibt Schulen Rabatt

Bald für jeden Schüler? Tablet-PC . Foto: vernieman / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Microsoft will seinem Tablet-Computer Surface mit einem Sonderangebot für Schulen einen Verkaufsschub geben. Schulen können die Tablet-Computer mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows 8 für weniger als die Hälfte des regulären Verkaufspreises erwerben. Ein Surface RT kostet demnach knapp 192 Euro anstatt 480 Euro, die nächst-teurere Version 242 Euro anstatt 580 Euro. Microsofts Office-Programme sind auf den Tablets vorinstalliert, teilte das ... Mehr lesen »