Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Terror

Schlagwörter Archiv: Terror

Feed Abonnement

Gastkommentar: Nach Nizza – Jeder eingestellte Lehrer hilft gegen den Terror

Ein Gastkommentar von Lars Hennemann/Allgemeine Zeitung Mainz MAINZ. Und wieder Fassungslosigkeit, Entsetzen, Trauer. Was bringt einen Menschen dazu, einen 19 Tonnen schweren Lastwagen zur Waffe zu machen und 84 Männern und Frauen das Leben zu nehmen? Einige Indizien und vor allem das Datum des Blutbads deuten einmal mehr auf religiöse Verblendung hin. Der Satz, dass man jetzt tunlichst nicht alle ... Mehr lesen »

Schülerreise nach Brüssel abgesagt

Das Manneken Pis, Wahrzeichen von Brüssel. Foto: Myrabella / Wikimedia Commons, (CC BY-SA 3.0)

SAARBRÜCKEN. Das saarländische Europaministerium eine Reise von Schülerzeitungsredakteuren nach Brüssel abgesagt. In Zeiten der Trauer könne der Zweck der Reise nicht erfüllt werden. Wegen der unsicheren Lage in Brüssel können mehr als zwanzig Schülerzeitungsredakteure aus dem Saarland nicht in die belgische Hauptstadt reisen. Das Europaministerium in Saarbrücken sagte den für Mai geplanten Trip am Freitag ab. Zur Begründung hieß es, ... Mehr lesen »

Nach dem Terror von Brüssel: Wie lassen sich Jugendliche vor Extremismus schützen?

Die heilige Schrift des Islam, der Koran; Foto: Suzanne Chapman / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

FRANKFURT AM MAIN. Die Anschläge von Brüssel – verübt offenbar von in Europa aufgewachsenen jungen Männern aus Einwandererfamilien – rücken das Problem einmal mehr in den Fokus: Wie kann es gelingen, Jugendliche frühzeitig vor einer Radikalisierung zu bewahren? An wen können sich Eltern, Lehrer oder Peers wenden, wenn der Verdacht besteht, dass das eigene Kind, ein Schüler oder Freund in ... Mehr lesen »

Gastrecht verwirkt? Syrischer Promotionsstudent in Darmstadt wirbt in Propaganda-Video für den IS

Merchandising zum Terror: Mit solchen T-Shirts sprechen Islamisten junge Menschen an. Screenshot

DARMSTADT. Ein an der Technischen Universität (TU) Darmstadt eingeschriebener syrischer Promotionsstudent hat in einem Video für die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) geworben. Kollegen am Fachbereich Mathematik haben den Mann in dem Video erkannt, wie ein TU-Sprecher Jörg Feuck erklärte. Der Mann wurde heute festgenommen. Gegen den 35-Jährigen werde wegen des Verstoßes gegen das Vereinsgesetz ermittelt, da der IS verboten sei, ... Mehr lesen »

Los Angeles schließt nach Drohung 900 Schulen – E-Mail aus Frankfurt?

LOS ANGELES. Aufregung mitten im Weihnachtsstress: Die Schulbehörde von Los Angeles schließt nach einer Drohung per E-Mail alle Schulen. Für 640.000 Schüler fällt der Unterricht aus. In New York gibt es eine ähnliche Drohung – dort reagiert die Polizei anders. Wegen einer Anschlagsdrohung per E-Mail haben die Behörden von Los Angeles alle öffentlichen Schulen in der kalifornischen Metropole geschlossen. Noch ... Mehr lesen »

Schulen als „Frühwarn-System“: Lehrer sollen sich gegen islamische Radikalisierung rüsten

Mit solchen Merchandising-Produkten werden Jugendliche für islamistische Terrorgruppen geködert. Screenshot

HANNOVER. Die radikal-islamische Propaganda erreicht Jugendliche auf dem Smartphone oder im Internet. Um ein Abgleiten junger Menschen zu verhindern, will das Land Niedersachsen Lehrer und Schulen im Kampf gegen die Gehirnwäsche von Salafisten und der Terrorgruppe IS stärken. Vom Schulhof in den Dschihad – angesichts einer wachsenden Zahl junger Salafismus-Anhänger gibt es an Schulen in Niedersachsen Sorge vor einer islamischen ... Mehr lesen »

Wie wird ein Jugendlicher zum Terroristen? Experten fordern: Lehrer und Eltern müssen aufmerksam sein

Bilal Hadfis Radikalisierung lässt sich auch auf seinem Facebook-Profil erkennen. Screenshots

PARIS. Auf den ersten Blick wirkt es wie das Facebook-Profil eines normalen Jugendlichen: ein Foto mit Freunden auf einem Spielplatz, ein anderes zeigt ihn halbnackt am Pool, ein drittes mit einem Cocktail in der Hand. Doch der harmlose Bilderreigen trügt. Die (mittlerweile vom Netz genommene) Seite gehörte einem der Selbstmord-Attentäter von Paris, dem 20-jährigen Bilal Hadfi. Wie ist es möglich, ... Mehr lesen »

Nach dem Terroranschlag in Paris – viele Schulen sagen Klassenfahrten und Schüleraustausch ab

Wir sind Paris: Nach den Anschlägen wurde das Brandenburger Tor in den Farben der französischen Nationalfragge angestrahlt. Foto: Sandro Schroeder / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

STUTTGART/BERLIN. Nach den Terroranschlägen von Paris herrscht auch an vielen Schulen in Deutschland Verunsicherung: Sollten Jugendliche trotz der angespannten Sicherheitslage weiter nach Frankreich fahren oder nicht? Einige Klassenfahrten sind schon abgesagt oder stehen auf der Kippe. Viele Schulen in Deutschland wollen aber auch an ihren Plänen für Frankreich-Reisen festhalten. Die Schulministerien der Länder wollen keine Vorgabe machen, sondern den einzelnen Schulen ... Mehr lesen »

WhatsApp-Kettenbrief ruft Schüler zur Trauer auf – und enthält eine geschmacklose politische Botschaft

Screenshot der WhatsApp-Nachricht.

MÜNCHEN. Wahrscheinlich Zehntausende Schüler in Deutschland sind in den vergangenen Tagen in einem über den Info-Dienst WhatsApp verschickten Kettenbrief aufgefordert worden, aus Anlass der Anschläge von Paris am heutigen Dienstag in schwarzer Kleidung zum Unterricht zu kommen. Wer den mit Rechtschreibfehlern gespickten Text verfasst hat, ist noch nicht geklärt. Das Problem: Er enthält eine nicht auf den ersten Blick erkennbare ... Mehr lesen »

Gegen den Terror: Beckmann fordert mehr Zeit für Lehrer, um präventiv arbeiten zu können

Wir sind Paris: Nach den Anschlägen wurde das Brandenburger Tor in den Farben der französischen Nationalfragge angestrahlt. Foto: Sandro Schroeder / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

DORTMUND. Nach den Attentaten von Paris hat VBE-Chef Udo Beckmann die Diskussion darüber eröffnet, wie das Abgleiten von Jugendlichen in Gewalt und Terror verhindert werden kann. „Wir müssen verhindern, dass es überhaupt dazu kommt, dass Menschen sich radikalisieren“, sagte Beckmann. Dabei gehe es auch um pädagogische Maßnahmen. Viele Schulen haben laut Beckmann mit Prävention Erfahrung. Vorbilder fänden sich etwa im ... Mehr lesen »