Startseite ::: Schlagwörter Archiv: TU Dortmund

Schlagwörter Archiv: TU Dortmund

Feed Abonnement

„Trump – was tun?“ Experten der TU Dortmund diskutieren Folgen der US-Präsidenten-Wahl

Wie geht's weiter mit den USA? Foto: jnn13 / Wikimedia Commons

DORTMUND. Eine Woche nach der Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA diskutieren am Mittwoch, 16. November, Experten der Technischen Universität Dortmund die möglichen Folgen seiner Regierung. Die Podiumsdiskussion „Trump – was tun?“ richtet sich an die Hochschulöffentlichkeit wie an die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht notwendig. Auf dem Podium werden die Professoren Henrik ... Mehr lesen »

Kinder-Uni der TU Dortmund öffnet sich auch für Unter-Achtjährige – „Vorlesungsverzeichnis“ ist jetzt raus

DORTMUND. Was ist Architektur? Wie hängen Sprache und Denken zusammen? Und wie werden mit unserem Essen Geschäfte gemacht? Diese und viele andere Fragen werden im Rahmen der Kinder-Uni der TU Dortmund im Wintersemester 2016/17 beantwortet. Das neue „Vorlesungsverzeichnis“ bietet einen Überblick über Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen. Auch im Wintersemester 2016/17 bietet die TU Dortmund wieder ihre Kinder-Uni an. In den ... Mehr lesen »

Dortmunder Physik-Professor hat die EM durchgerechnet – Ergebnis: Deutschland wird Europameister (wahrscheinlich)

Hat viel gerechnet: Physik-Professor Metin Tolan. Foto: Juergen Huhn / TU Dortmund / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

DORTMUND. Deutschland wird Europameister – mit höchster Wahrscheinlichkeit. Das sagt der Dortmunder Physik-Professor Metin Tolan. Er hat das Turnier nämlich schon durchgespielt. Den vierten Weltmeister-Stern hat sich Deutschland vor zwei Jahren in Brasilien geholt – und nun wird es sicher auch mit der Europameisterschaft klappen – zumindest wenn es nach den Berechnungen des Dortmunder Physik-Professors Metin Tolan geht. «Mit der ... Mehr lesen »

Studien-Ergebnis: Jungen und Mädchen haben zum Teil einen anderen Wortschatz

Mädchen und Jungen haben offenbar einen teilweise anderen Wortschatz. Foto: Rafal Zych / flickr (CC BY-NC 2.0)

DORTMUND. Jungen in der dritten und vierten Klasse haben keinen geringeren Wortschatz als gleichaltrige Mädchen – aber einen zum Teil anderen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der TU Dortmund von einem Team um Professorin Nele McElvany in Kooperation mit Professorin Ursula Kessels von der Freien Universität Berlin durchgeführt wurde. Der Befund hat ... Mehr lesen »

Digitale Bildung: Je älter die Lehrer, desto größer die Vorbehalte – KMK erarbeitet Vorgaben

Tablets sind in deutschen Schulen alles andere als selbstverständlich. Foto: Michael Coghlan / flickr (CC BY-SA 2.0)

DORTMUND. In Sachen digitaler Bildung liegen im Bundesvergleich die Stadtstaaten Hamburg und Bremen vorn – aus Sicht der Lehrkräfte jedenfalls. Das zeigt eine Studie der Deutschen Telekom Stiftung für den Länderindikator „Schule digital“ unter der Leitung des renommierten Dortmunder Bildungsforschers Wilfried Bos, die am heutigen Donnerstag veröffentlicht werden soll. Das Ergebnis laut Presseportal des Hamburger Senats: Es stellt sich eine ... Mehr lesen »