Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Ulrich Tukur

Schlagwörter Archiv: Ulrich Tukur

Feed Abonnement

TV-Kritik: „Die Auserwählten“ – schwer zu ertragen, unbedingt sehenswert

Ulrich Tukur spielt die Hauptrolle in dem Drama "Die Auserwählten". Foto: WDR, Katrin Denkewitz

DÜSSELDORF. Sie fühlten sich auserwählt, aber ihnen wurde die Seele genommen. Der Film „Die Auserwählten“ ist schwer zu ertragen. Vor allem mit dem Wissen, dass der jahrzehntelange Missbrauch an der Odenwaldschule nie gesühnt wurde. Keiner der Täter wurde je zur Rechenschaft gezogen. Zeit für eine Aufarbeitung der Geschichte – der Film bietet genügend Anschauung. Darf das reale Leid von Menschen ... Mehr lesen »

Ex-Odenwaldschüler wollen Ausstrahlung von „Die Auserwählten“ verhindern

Der WDR bestätigte den Eingang eines anwaltlichen Schreibens und wolle dieses nun juristisch prüfen. Foto: R/DV/RS / flickr (CC BY 2.0)

Hier geht es zu der aktuellen Kritik des Films. KÖLN. Zwei ehemalige Schüler der Odenwaldschule sehen durch die Ausstrahlung des WDR-Dramas „Die Auserwählten“ ihre Persönlichkeitsrechte verletzt. Sie hätten sich in dem Spielfilm wiedererkannt, der den Missbrauchsskandal an dem Internat fiktional aufarbeiten soll. An dem ARD-Drama „Die Auserwählten“ über die Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule gibt es Kritik von ehemaligen Schülern. Nach ... Mehr lesen »

Der Horror eines Missbrauchssystems: ARD zeigt Spielfilm zur Odenwaldschule

Ulrich Tukur spielt die Hauptrolle in dem Drama "Die Auserwählten". Foto: WDR, Katrin Denkewitz

HEPPENHEIM. Ein Spielfilm soll Licht ins Dunkel des Missbrauchsskandals an der Odenwaldschule bringen – ausgerechnet. Lässt sich das reale Leid der Opfer in einer fiktionalen Geschichte darstellen? Offenbar ja: Betroffene zeigten sich bei einer Voransicht beeindruckt. Die ARD bringt „Die Auserwählten“ am 1. Oktober um 20.15 Uhr. „Wir sind zutiefst erschüttert und beschämt über das, was in unserer Schule jungen ... Mehr lesen »

Missbrauch an der Odenwaldschule: WDR dreht Spielfilm mit Ulrich Tukur

Ulrich Tukur spielt den Schulleiter Gerold Becker, der systematisch Kinder missbraucht haben soll. Foto: Barbara Mürdter / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Hier geht es zur aktuellen Kritik zum Film. HEPPENHEIM. Über den sexuellen Missbrauch an der Odenwaldschule dreht der WDR einen Spielfilm. «Die Auserwählten» mit Ulrich Tukur und Julia Jentsch in den Hauptrollen will die ARD voraussichtlich 2014 zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr zeigen. «Der Film kann ein breites Publikum emotional erreichen», sagte die Leiterin der WDR-Programmgruppe Fernsehfilm und Kino, ... Mehr lesen »