Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Uni Potsdam

Schlagwörter Archiv: Uni Potsdam

Feed Abonnement

Flüchtlinge gegen Lehrermangel – Pilotprojekt startet mit 25 Teilnehmern

Für Sprachkurse im Hochschulbereich kommen auf Deutschland Kosten von rund zwei Milliarden Euro pro Jahr zu, rechnet Hamburgs Uni-Präsident Dieter Lenzen vor. Bild: Simon Fraser University / flickr (CC BY 2.0)

POTSDAM. Kommt nach den „Flüchtlingskindern“ nun der „Flüchtlingslehrer“? Angesichts der großen Zahl von Flüchtlingen in schulpflichtigem Alter fehlen derzeit In allen Bundesländern Lehrer. Der Arbeitsmarkt ist weitgehend leergefegt. Unterrichtende Pensionäre, Studenten, Seiteneinsteiger, Teilzeitkräfte – allerorten versuchen Schulpolitiker dem Mangel mit kreativen Lösungen zu begegnen. An der Universität Potsdamm startet nun ein Pilotprojekt mit dem geflüchtete Lehrer fit gemacht werden, ihren ... Mehr lesen »

Geflüchtete Lehrer für Deutschlands Schulen – Pilotprojekt beginnt

POTSDAM. Lehrer aus Syrien, die nach Deutschland geflohen sind, werden ab sofort an der Universität Potsdam für den Einsatz an deutschen Schulen vorbereitet. Nach Angaben der Hochschule ist das Pilotprojekt bundesweit einzigartig. Der erste Kurs mit rund 20 Teilnehmern beginnt mit Sprachunterricht, teilte die Hochschule mit. Die Teilnehmer lernen zunächst ein halbes Jahr lang intensiv Deutsch. Vom Herbst an sollen ... Mehr lesen »

Ein Jahr Jüdische Theologie in Deutschland: „Erwartungen übertroffen“

Die Neue Synagoge in Berlin. Foto: Andreas Praefcke / Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

POTSDAM. Vor einem Jahr wurde an der Universität Potsdam die «School of Jewish Theology» eröffnet – seitdem wird erstmals an einer deutschen Universität Jüdische Theologie als Studienfach gelehrt. Der Studiengang hat enormen Zulauf. Für den Rektor des Rabbinerseminars am Berliner Abraham Geiger Kolleg, Walter Homolka, war es eine «Zeitenwende»: die Einrichtung des deutschlandweit einzigen Studiengangs Jüdische Theologie vor einem Jahr. ... Mehr lesen »