Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Unterricht

Schlagwörter Archiv: Unterricht

Feed Abonnement

VBE: Schul- und Verwaltungsreformen schön und gut, aber: Setzt endlich auch bei Eltern an, liebe Politiker!

Vorlesen STUTTGART. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg ist mit einer Initiative in der Schulpolitik vorgeprescht, die die Eltern in den Fokus nimmt. In einer Pressemitteilung begrüßt der VBE zwar die Ankündigung von Kultusministerin – und KMK-Präsidentin – Susanne Eisenmann (CDU), die Strukturen der Bildungsverwaltung im Ländle neu zu ordnen. Wenn aber das Thema Erziehung nicht in den Blick ... Mehr lesen »

Ist das pädagogisch sinnvoll – oder schlicht Unfug? In der Ergometer-Klasse lernen Schüler auf dem Heimtrainer

Sinnvoll im Klassenzimmer? Fahrrad-Ergometer. Foto: KMJ / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen BREMEN. Lernen auf dem Ergometer – für eine Bremer Klasse ist das inzwischen Schulalltag. Die drei Trainingsgeräte im Klassenzimmer stehen kaum noch still. Selbst beim Nähen sind die Räder hilfreich. Sein Referat bereitet der zehnjährige Aldin auf dem Heimtrainer vor. «Die Tiere passen sich an ihren Lebensraum an», schreibt er in sein Heft, während er gleichmäßig in die Pedalen ... Mehr lesen »

Ministerpräsident Haseloff (Physiker von Beruf) will Physiklehrern zeigen, wie „nicht-langweiliger“ Unterricht geht

Promovierter Physiker: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) präferiert die Hochschulen. Foto: Martin Rulsch / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-4.0)

Vorlesen MAGDEBURG. Der eine ist promovierter Physiker, der andere auf der Suche nach Physiklehrern: Sachsen Anhalts Ministerpräsident Haseloff und sein Bildungsminister haben sich online verabredet – zu einer Physikstunde. Lange bevor es losgeht, haben sie die Smartphones schon wieder in der Hand. Auf einen Twitter-Plausch folgen Taten – und Frotzeleien: Nach ihrer Verabredung via Kurznachrichtendienst zu einer Schulstunde haben Ministerpräsident ... Mehr lesen »

Davon raten wir ab: 10 Dinge, die jeder Lehrer in den Ferien vermeiden sollte

Vorlesen OBERHAUSEN.  Die Ferien haben fast überall in Deutschland begonnen oder stehen kurz bevor. Das heißt entspannen und nichts tun. Welche zehn Dinge jeder Lehrer daher in den Ferien vermeiden sollte, hat unser Autor Marco Fileccia, Gymnasiallehrer aus Oberhausen, aktuell am Polarkreis unterwegs, zusammengestellt.  Sich an den Schreibtisch setzen. „Kurz“ in der Schule vorbeischauen. Namenslisten der neuen Klassen lesen. In Zeitschriften schauen, ... Mehr lesen »

Lachen weckt die Schüler auf: Wie Humor Ihren Unterricht verzaubert

Selbst schlechtes Wetter lässt sich weglachen. Foto: Alon / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen LEIPZIG. Eine Schulstunde ist keine Comedy-Show. Ein Zauberer ist jedoch, wer Bilder verwendet, die nicht zusammen gehören – und sich damit die Aufmerksamkeit der Schüler sichert. Sagt jemand, der es wissen muss: Eva Ullmann ist Humortrainerin. Sie leitet das „Deutsche Institut für Humor“, das Seminare auch für Lehrkräfte veranstaltet. Für News4teachers hat sie den folgenden Gastbeitrag verfasst. 7. Stunde. ... Mehr lesen »

Schon jeder 15. Lehrer weiß, dass er betroffen war – immer öfter: Schüler stellen Videos vom Unterricht ins Netz

Diese Lehrerin wurde offenbar heimlich im Unterricht gefilmt. Screenshot

Vorlesen BERLIN. Das Video ist gerade mal 14 Sekunden lang. Zu sehen ist ein Klassenraum, im Vordergrund ein Schülerknie vor einem Tisch. Im Bildhintergrund ist die Lehrerin an der Tafel zu erkennen. Sie blickt in Richtung Kamera, stutzt – und stürmt plötzlich wie ein Raubtier in gebückter Haltung nach vorne. Sie  wirft sich über den Tisch, erblickt das Corpus Delicti, ... Mehr lesen »

Beim Simsen im Unterricht erwischt: Lehrer darf Handy einsammeln

Handy in der Schülertasche - lässt sich das verbieten?

Vorlesen HAMBURG. Unter dem Tisch kurz eine SMS an die Freundin oder den Freund schreiben – zack, da taucht der Lehrer auf und sammelt das geliebte Handy ein. Darf er das? Ja, sagt Julia Rehberg von der Verbraucherzentrale Hamburg. «Wenn in der Schulordnung festgelegt ist, dass Handys im Unterricht verboten sind, ist das ein Verstoß.» Der Lehrer darf das Handy dann ... Mehr lesen »

Thema „Homophobie und Sexismus“ – Anregungen für den Unterricht

Die Regenbogenflagge ist Symbol des Kampfes für Gleichberechtigung Homosexueller. Foto. Benson Kua / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen STUTTGART. Feindselige und abwertende Einstellungen gegenüber Menschen, die nicht heterosexuell sind, haben eine lange Geschichte und sind bis heute noch aktuell. Die neue Ausgabe der Zeitschrift „Der Bürger im Staat“, die bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg erschienen ist, thematisiert anhand von acht Aufsätzen die menschenverachtenden Einstellungen Homophobie und Sexismus. Neben einer ausführlichen Definition des Begriffs „Homophobie“ aus ... Mehr lesen »

Tipps für den Einsatz von iPads im Unterricht

Apple möchte sein iPad zum Bildungsmedium Nummer eins in der Welt machen. Foto: Apple

Vorlesen DÜSSELDORF. Das Medienzentrum Kreis Coesfeld vertritt die Meinung, das iPad habe viele Vorzüge – „auch oder besser gesagt besonders für den Unterricht“. Es stellt online daher kostenlos das Handbuch „iPads im Unterricht“ zur Verfügung, das „Informationen und Impulse für die Einbettung in den Unterricht der Primarstufe und der Sekundarstufen 1 und 2“ enthält. Das Medienzentrum verfolgt eigenen Angaben zufolge ... Mehr lesen »

Philologenverband gegen Lehrerinnen mit Kopftuch im Schulunterricht

Einhellig heißt es: In der Schule muss das Gegenüber erkennbar sein. Foto: Ranoush / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen HANNOVER. Der Philologenverband Niedersachsen hat die von islamischen Verbänden neu entfachte Diskussion um das Tragen von Kopftüchern von Lehrerinnen im Schulunterricht zum Anlass genommen, noch einmal seine Auffassung zu unterstreichen, nach der das Kopftuch als Symbol das in den Schulen geltende Neutralitätsgebot verletze. Das schreibt der Verband in einer Pressemitteilung. Schule und Unterricht seien nicht der Ort, wo Lehrkräfte ... Mehr lesen »