Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Vorsorge

Schlagwörter Archiv: Vorsorge

Feed Abonnement

Gesundheitsminister Gröhe will Vorsorgeuntersuchung auch für ältere Jugendliche

Sieht Lücken in der Vorsorge: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Foto: Christliches Medienmagazin Pro / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

ESSEN. Grundschüler und Teenager sollen künftig nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) regelmäßig zur Vorsorge beim Kinderarzt gehen. Er will deshalb das Untersuchungsprogramm für Kinder und Jugendliche ausweiten. Dazu sollen bis zu drei neue Vorsorgeuntersuchungen zu Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen werden – die «U 10» und die «U 11» für Grundschüler sowie die «J 2» für Jugendliche. «Wir ... Mehr lesen »

Asthma und Exzeme: Fast Food kann richtig krank machen

AUCKLAND. Wenn Kinder und Jugendliche drei Mal oder häufiger pro Woche Fast Food essen, erhöht sich ihr Risiko, an schwerem Asthma, Nasenschleimhautentzündungen und Ekzemen zu erkranken. Auf diesen Zusammenhang lässt nun eine groß angelegte internationale Studie unter der Leitung von Professor Innes Asher und Philippa Ellwood von der Fakultät für Kinder- und Jugendmedizin der University of Auckland in Neuseeland schließen. ... Mehr lesen »

Lehrer sollten sich gegen Mumps impfen lassen

BERLIN. Nachdem 2011 an einer Grundschule in Nürnberg 23 Menschen an Mumps erkrankten, empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) jetzt Lehrerinnen und Lehrer, sich gegen die Virusinfektion impfen lassen. Bislang wurde nur Erwachsenen, die in Einrichtungen der Pädiatrie, in Gemeinschaftseinrichtungen für das Vorschulalter und in Kinderheimen tätig sind, geraten, sich gegen Mumps immunisieren zu lassen. Wie „Der Westen.de“ berichtet, war die Infektion ... Mehr lesen »

Neuer Leitfaden „Kinderschutz in Thüringen“

ERFURT. Thüringen will den Kinderschutz im Land verbessern und setzt dabei besonders auf Lehrer als Vertrauenspersonen. Sozial- und Bildungsministerium sowie die Techniker Krankenkasse stellten einen neuen Leitfaden „Kinderschutz in Thüringer Schulen“ vor. Er soll den Pädagogen helfen, Gewalt gegen Mädchen und Jungen zu erkennen und möglichst zu verhindern. Sie könnten oft erste Hinweise erkennen, dass ein Kind Schwierigkeiten im Elternhaus hat, vernachlässigt, ... Mehr lesen »